Demokrit-Universität Thrakien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Demokrit-Universität Thrakien
Logo
Gründung 1973
Trägerschaft staatlich
Ort Komotini, Griechenland
Rektor Athanasios Karampinis
Studierende ca. 13.000 (2003)
Mitarbeiter ca. 500 (2003)
Website www.duth.gr
Demokrit-Universität

Die Demokrit-Universität Thrakien (griechisch Δημοκρίτειο Πανεπιστήμιο Θράκης Dimokritio Panepistimio Thrakis) ist eine staatliche Universität in Westthrakien (Nordgriechenland) mit rund 13.000 Studenten und einem Hauptstandort in Komotini sowie Nebenstandorten in Xanthi, Alexandroupoli und Orestiada. Die Universität ist Mitglied im Netzwerk der Balkan-Universitäten[1].

Die Demokrit-Universität Thrakien wurde 1973 gegründet und ist nach dem antiken griechischen Philosophen Demokrit benannt. Die Universität gliedert sich heute in 2 Schulen mit insgesamt 18 Abteilungen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Konferenz der Balkan Universitäten Mai 2010 in Edirne (Memento des Originals vom 9. August 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/bsec.trakya.edu.tr