Denílson Pereira Neves

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Denilson
Denílson Pereira Neves.jpg
Denilson im Juli 2007
Personalia
Name Denilson Pereira Neves
Geburtstag 16. Februar 1988
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1998–2005 FC São Paulo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005–2006 FC São Paulo 12 (0)
2006–2011 FC Arsenal 96 (7)
2011–2013 → FC São Paulo (Leihe) 65 (1)
2013–2015 FC São Paulo 71 (0)
2015–2018 al-Wahda (Abu Dhabi) 23 (1)
2016 → Cruzeiro Belo Horizonte (Leihe) 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 16. September 2018

Denílson Pereira Neves (* 16. Februar 1988 in São Paulo, Brasilien) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Seit Juli 2018 ist er ohne Kontrakt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach einem einjährigen Profi-Engagement beim FC São Paulo wechselte Denílson im September 2006 für 3,4 Millionen Pfund in die Premier League zum FC Arsenal. Zur Saison 2011/12 wurde Denílson an den FC São Paulo ausgeliehen. Am 6. Juli 2012 wurde die Leihe um ein Jahr verlängert.[1] Nachdem sein zum 30. Juni 2013 auslaufender Vertrag bei Arsenal nicht verlängert wurde, wurde er fest vom FC São Paulo verpflichtet. Denílson unterschrieb einen neuen Vertrag bis Ende 2017.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Denilson extends loan spell at Sao Paulo (Memento vom 9. Juli 2012 im Internet Archive)
  2. siehe die offizielle Bestätigung auf der Website des FC São Paulo (portugiesisch).