Denemo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denemo
Screenshot
Denemo 0.7.4
Basisdaten
Entwickler Richard Shann, Jeremiah Benham, Éloi Rivard [1]
Aktuelle Version 2.0.14 (Windows, macOS und Linux)
27. November 2016[2]

2.06 (FreeBSD)
9. Mai 2016[3]

Betriebssystem plattformübergreifend
Programmiersprache C
Kategorie Notensatzprogramm
Lizenz GPL (Freie Software)
deutschsprachig teilweise
denemo.org

Denemo ist ein grafisches Notensatzprogramm. Denemo ist Freie Software unter der GPL und basiert auf der freien Bibliothek GTK+. Zur Ausgabe der gesetzten Noten in Druckqualität wird Lilypond benutzt. Mit einem internen Sampler können die Noten abgespielt werden. Wahlweise existiert auch eine flexiblere Schnittstelle über JACK.

Philosophie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ziel des Programms ist es, effektiv und in hoher Geschwindigkeit Notation für den LilyPond Music Engraver zu erstellen. Der Benutzer braucht dazu nicht die komplexe Lilypond-Syntax zu lernen. Komponieren, Transkribieren, Arrangieren und Playbackfunktionen werden durch die PC-Tastatur, Midi-Keyboards oder ein Mikrofon gesteuert. Denemo soll nicht nur ein Notationsprogramm sein, sondern eine vollständige Komponier- und Renderumgebung (Noten→Klang).

Datenformate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Denemo verwendet ein eigenes XML-Format zur Speicherung der Notendaten (Dateiendung: .denemo). Alternativ werden folgende Formate unterstützt (Im- und Export):

Es besteht außerdem die Möglichkeit, Dateien als PDF oder PNG-Bilddatei zu exportieren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Denemo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Current Developers bei denemo.org, abgerufen am 2. November 2016 (englisch).
  2. Richard Shann: Denemo version 2.0.14 Released. In: gnu.org. Abgerufen am 30. November 2016 (englisch).
  3. CGI für die Ports von FreeBSD bei freebsd.org, abgerufen am 2. November 2016 (englisch).