Denny Morrison

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Denny Morrison Eisschnelllauf
Denny Morrison beim Weltcup in Heerenveen 2007
Nation KanadaKanada Kanada
Geburtstag 8. September 1985
Geburtsort Chetwynd, Kanada
Größe 183 cm
Gewicht 83 kg
Karriere
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 1 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
WM-Medaillen 2 × Gold 6 × Silber 3 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Silber0 2006 Turin Teamverfolgung
0Gold0 2010 Vancouver Teamverfolgung
0Silber0 2014 Sotschi 1000 m
0Bronze0 2014 Sotschi 1500 m
ISU Einzelstreckenweltmeisterschaften
0Silber0 2007 Salt Lake City 1000 m
0Silber0 2007 Salt Lake City Teamverfolgung
0Bronze0 2007 Salt Lake City 1500 m
0Gold0 2008 Nagano 1500 m
0Bronze0 2008 Nagano 1000 m
0Silber0 2009 Richmond 1000 m
0Bronze0 2009 Richmond 1500 m
0Silber0 2011 Inzell Teamverfolgung
0Gold0 2012 Heerenveen 1500 m
0Silber0 2015 Heerenveen 1500 m
0Silber0 2015 Heerenveen Teamverfolgung
Platzierungen im Eisschnelllauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 2003/04
 Weltcupsiege 15
 Gesamt-WC 1000 2. (2007/08, 2008/09)
 Gesamt-WC 1500 1. (2014/15)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 1000 Meter 8 10 7
 1500 Meter 2 8 7
 Teamwettbewerb 5 6 1
letzte Änderung: 22. März 2015

Denny Morrison (* 8. September 1985 in Chetwynd) ist ein kanadischer Eisschnellläufer und Olympiasieger aus Fort St. John, British Columbia.

Bei den Weltmeisterschaften der Junioren belegte er in den Jahren 2004 und 2005 jeweils den 4. Platz und bei seinen ersten Weltmeisterschaften der Senioren belegte er den 5. Platz.

Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin gehörte er zum kanadischen Pursuit Team. Er gewann mit dem Team die Silbermedaille und zusammen mit dem Team hält er den aktuellen Weltrekord. Über 1000 m belegte Morrison den 19. Platz und über 1500 m den 11. Platz.

In der Saison 2005/2006 belegte er den 2. Platz im Gesamtweltcup über 1500 m.

Persönliche Bestzeiten Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Distanz Zeit Datum Ort
500 m 34,85 28. Dezember 2007 Calgary, Kanada
1000 m 1:07,11 7. März 2009 Salt Lake City, USA
1.500 m 1:42,01 14. März 2008 Calgary, Kanada
3.000 m 3:43,47 29. Oktober 2005 Calgary, Kanada
5.000 m 6:24,13 2. Jänner 2006 Calgary, Kanada
10.000 m 13:41,65 31. Dezember 2007 Calgary, Kanada

(Stand: 12. Februar 2014)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]