Denrath

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Denrath
Koordinaten: 50° 35′ 3″ N, 6° 36′ 35″ O
Höhe: ca. 310 m ü. NHN
Einwohner: 150 (30. Jun. 2017)
Eingemeindung: 1. Januar 1972
Postleitzahl: 53894
Vorwahl: 02443

Denrath ist ein Stadtteil von Mechernich im Kreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen.

Das Straßendorf liegt westlich von Mechernich. Durch den Ort verläuft die Bundesstraße 266 von Mechernich zum Kaller Ortsteil Wallenthalerhöhe.

Denrath wurde 1322 erstmals erwähnt, als ein Rabado von Rode, seinerzeit Inhaber des untergegangenen Rittersitzes Rath, seinen freien Hof „Dydenrode“ (Denrath) dem Grafen von Luxemburg als Lehen gab. Dieser Rittersitz war eine untergegangene Wasserburg bei Strempt.