Denver, der letzte Dinosaurier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher TitelDenver, der letzte Dinosaurier
OriginaltitelDenver, the Last Dinosaur
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1988–1989
Episoden52 in 2 Staffeln
GenreZeichentrickserie
Erstausstrahlung1998
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1997 auf RTL 2

Denver, der letzte Dinosaurier (Originaltitel: Denver, the Last Dinosaur) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die zwischen 1988 und 1989 produziert wurde.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine Gruppe Teenager findet eines Tages bei ihren Skateboard-Abenteuern ein sehr großes Ei. Kurze Zeit später schlüpft daraus der freundliche Dinosaurier Denver. Von nun an wird er der beste Freund der Teenager. Sie erleben gemeinsam viele Abenteuer und machen Denver mit dem modernen Leben in einer Stadt vertraut. Allerdings müssen sie immer dafür sorgen, dass ihn niemand entdeckt und suchen daher Verstecke für ihn.

Produktion und Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde zwischen 1988 und 1989 von World Events Productions und Calico Entertainment in den Vereinigten Staaten produziert. Dabei sind 2 Staffeln mit 52 Folgen entstanden.

Erstmals wurde die Serie 1998 auf mehreren englischsprachigen Fernsehsendern ausgestrahlt. Die deutsche Erstausstrahlung fand 1997 auf RTL Television statt und weitere Ausstrahlungen folgten bis 2001 auf RTL II. Zudem erschien die englische Version auf DVD.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge

(gesamt)

Folge

(Staffel)

Originaltitel Erstausstrahlung
1 01 Denver, the Last Dinosaur 01.04.1988
2 02 In the Chips 25.09.1988
3 03 Videooh 02.10.1988
4 04 The Monster of Lost Lake 09.10.1988
5 05 Denver Makes the Grade 16.10.1988
6 06 Big Top Denver 23.10.1988
7 07 The Misunderstanding 30.10.1988
8 08 Lions, Tigers and Dinos 06.11.1988
9 09 Change of Heart 13.11.1988
10 10 Bronco-Saurus 20.11.1988
11 11 Denver, Dino-Star 27.11.1988
12 12 Dinoland 04.12.1988
13 13 Winning 11.12.1988

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folge

(gesamt)

Folge

(Staffel)

deutscher Titel Originaltitel Erstausstrahlung
14 01 Enter the Dino 07.05.1989
15 02 Denver im Radio Radio Denver 21.05.1989
16 03 The Phantom of the Movie Theater 28.05.1989
17 04 Missing Links 27.09.1989
18 05 Denver kommt auf den Hund Dog Gone Denver 28.09.1989
19 06 Party Time 29.09.1989
20 07 Aunt Shadies Ghost Town 02.10.1989
21 08 Der Film-Dino Movie-Starus 03.10.1989
22 09 Denver At Sea 04.10.1989
23 10 Ski Denver 04.10.1989
24 11 Beach Blanket Dino 05.10.1989
25 12 History Repeats Itself 09.10.1989
26 13 Battle of the Bands 16.10.1989
27 14 The Comic Book Caper 23.10.1989
28 15 Carnival 06.11.1989
29 16 Denver and the Cornstalk 09.11.1989
30 17 Birthday Party From Outer Space 10.11.1989
31 18 China Town Caper 13.11.1989
32 19 Pen Pal 14.11.1989
33 20 Tea Time for Dinosaur 24.11.1989
34 21 Food Wars 27.11.1989
35 22 The Roast Chicken Distraction 28.11.1989
36 23 Who Is Matt Thompson? 04.12.1989
37 24 Der Dressur-Akt Denver, the Lost Dinosaur 05.12.1989
38 25 Das Dino-Fitness-Programm Jogging Denver (aka Dino-cise) 11.12.1989
39 26 Die Ritterspiele Denver, the Last Dragon 12.12.1989
40 27 Denver geht in die Luft High Flying Denver 18.12.1989
41 28 Die Ausgrabung Denver At the Digs 19.12.1989
42 29 Das Hochzeitsessen Chef Denver 01.01.1990
43 30 Eine Show auf dem Eis Fizzback’s Follies 02.01.1990
44 31 Der Dino-Experte Dinos Are My Life 08.01.1990
45 32 Unterwegs in den Sümpfen Bayou Blues 09.01.1990
46 33 Der geheimnisvolle Tempel Canatta 15.01.1990
47 34 Ein Planet sucht Bewohner Pluto Needs People 16.01.1990
48 35 Ein orientalisches Abenteuer Arabian Adventure 22.01.1990
49 36 Ein schöner Tag am Strand Venice Beach Blast 23.01.1990
50 37 Der Superjournalist Big News Denver 29.01.1990
51 38 Die Fiesta Viva Denver! 30.01.1990
52 39 Der Trick mit dem Schnee There’s No Business Like Snow Business 05.02.1990

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]