Departamento Florentino Ameghino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Florentino Ameghino
F Ameghino department.gif
Lage von Florentino Ameghino in Chubut (Argentinien)
Daten
Hauptstadt Camarones
Einwohnerzahl 1.484 (2001, INDEC)
Fläche 16.088 km²
Bevölkerungsdichte 0,1 Ew./km²

Das Departamento Florentino Ameghino liegt im Osten der Provinz Chubut im Süden Argentiniens und ist eine von 15 Verwaltungseinheiten der Provinz.

Es grenzt im Norden an die Departamentos Gaiman und Rawson, im Osten an den Atlantischen Ozean, im Südwesten an das Departamento Escalante und im Westen an das Departamento Mártires.

Die Hauptstadt des Departamento Florentino Ameghino ist Camarones. Sie liegt 1.654 km von Buenos Aires entfernt.

Das Departamento wurde nach dem argentinischen Naturforscher, Paläontologen, Anthropologen und Zoologen Florentino Ameghino (* 18. September 1854, † 6. August 1911) benannt.

Das Departamento ragt durch seinen Reichtum an geologischen und paläontologischen Merkmalen heraus. Fundstücke aus dieser Region sind weltweit in einer Reihe von Museen ausgestellt.

Wirtschaft und Tourismus[Bearbeiten]

Die Wirtschaft des Departamento und seiner Hauptstadt Camarones wird durch den Tourismus dominiert. Besondere Attraktionen sind die intakte Küste und die Pinguinkolonien.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Das Departamento Florentino Ameghino ist in folgende Gemeinden aufgeteilt:

Weblinks[Bearbeiten]