Departamento Monteros

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Monteros
Departamento Monteros (Tucumán - Argentina).png
Lage von Monteros in Tucumán (Argentinien)
Daten
Hauptstadt Monteros
Einwohnerzahl 58.442 (2001, INDEC)
Fläche 1.169 km²
Bevölkerungsdichte 50 Ew./km²

Das Departamento Monteros liegt im Westen der Provinz Tucumán im Nordwesten Argentiniens und ist eine von 17 Verwaltungseinheiten der Provinz. Es grenzt im Norden an die Departamentos Tafí del Valle und Famaillá, im Osten an die Departamentos Leales und Simoca, im Süden an das Departamento Chicligasta und im Westen an die Provinz Catamarca. Die Hauptstadt des Departamento ist die gleichnamige Stadt Monteros.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landschaft des Departamento Monteros präsentiert sich im Westen gebirgig mit Ebenen im Osten.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Departamento Monteros ist in folgende Gemeinden unterteilt:

Koordinaten: 27° 6′ S, 65° 36′ W