Deportivo Táchira FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Deportivo Tachira)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Deportivo Táchira FC
Logo von Deportivo Táchira
Voller Name Deportivo Táchira Fútbol Club
Gegründet 1974
Stadion Estadio Polideportivo de Pueblo Nuevo
Plätze 42.500
Präsident VenezuelaVenezuela Juana Suárez
Trainer VenezuelaVenezuela Carlos Maldonado
Homepage www.deportivotachira.com
Liga Primera División
2014/15 2. Platz
Heim
Auswärts

Deportivo Táchira Fútbol Club ist ein 1974 gegründeter, venezolanischer Fußballverein.[1] Táchira spielt aktuell in der Primera División, der höchsten Spielklasse in Venezuela, in der er mit acht Meisterschaften nach dem FC Caracas (11) die meisten Titel holte.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1974 gründete der Italiener Gaetano Greco den Verein und benannte ihn Deportivo San Cristóbal. 1978 erhielt der Club seinen heutigen Namen und nannte sich Deportivo Táchira Fútbol Club. Danach wechselte der Verein noch zwei Mal den Namen: 1986 folgte der Namenswechsel in Unión Atlético Táchira und 1999 erhielt der Verein wieder den Namen Deportivo Táchira Fútbol Club.

Das Stadion[Bearbeiten]

Der Verein trägt seine Heimspiele im Estadio Polideportivo de Pueblo Nuevo in San Cristobal aus, das 42.500 Zuschauern Platz bietet. Das Stadion wurde am 11. Januar 1976 mit dem Spiel gegen Deportivo Calí eingeweiht.

Erfolge[Bearbeiten]

Primera División

  • Meister: 1979, 1981, 1984, 1986, 2000, 2008, 2011, 2015

Venezolanischer Pokal

  • Sieger: 1986

Ehemalige Trainer[Bearbeiten]

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Deportivo Táchira FC – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen über Deportivo Táchira FC auf weltfussball.de
  2. Técnicos y Jugadores Mundialistas que pasaron por el fútbol nacional (spanisch) auf balonazos.com vom 17. Juni 2014, abgerufen am 28. Februar 2015