Der Letzte seines Standes?

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelDer Letzte seines Standes?
ProduktionslandDeutschlandDeutschland Deutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)1991–2008
Länge30 Minuten
GenreDokumentation
Erstausstrahlung26. Dezember 1991 auf BR

Der Letzte seines Standes? war eine Doku-Fernsehreihe des Bayerischer Rundfunks. In dessen Auftrag produzierten mehrere Filmemacher 30-minütige Filmdokumentationen über alte Handwerksberufe bzw. alte Herstellungsverfahren.

Ziel der Sendereihe war es, zum Teil jahrhundertealte Handwerksberufe, die wegen des industriellen Fortschritts vom Aussterben bedroht sind, zu porträtieren. In den einzelnen Dokumentationen wurden Handwerksmeister bei der manuellen Fertigung eines ihrer Zunft entsprechenden Produkts dargestellt. Der Protagonist gibt Auskunft über seine Lehrzeit, sein Arbeitsleben, aber auch über Rezepturen, Handgriffe, Materialien und Techniken der traditionellen Herstellungsweise seines Produktes.

Der Sprecher der Sendung war Achim Höppner.

Die Episoden der Filmreihe werden aktuell bei ARD-alpha ausgestrahlt.

Die Filmreihe Die Letzten ihres Handwerks? von dem Verein SchwyzKulturPlus hat dasselbe Konzept wie die Filmreihe Der Letzte seines Standes?. In Kurzfilmen werden alte schweizerische Handwerksberufe aus dem Kanton Schwyz behandelt.[1] Der ursprüngliche Titel dieser Filmreihe war sogar derselbe.[2]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Episode Titel Erstausstrahlung Regie
01 Der Wagner vom Rottal 26. Dezember 1991 Benedikt Kuby
02 Der Windmüller vom Dieksand 27. Dezember 1991 Benedikt Kuby
03 Der Schuhmacher aus Altenerding 30. Dezember 1991 Benedikt Kuby
04 Der Faßbinder aus Sankt Paul 04. Januar 1993 Benedikt Kuby
05 Der Schmied aus Böhmen 05. Januar 1993 Benedikt Kuby
06 Der Schriftgießer aus Leipzig 12. April 1993 Rüdiger Lorenz
07 Die Bergbäuerin vom Ultental 27. Dezember 1993 Benedikt Kuby
08 Der Dampfschiffmaschinist auf der Elbe 28. Dezember 1993 Rüdiger Lorenz
09 Der Weber von St. Pangratz 30. Dezember 1993 Benedikt Kuby
10 Der Dampflokomotivführer auf der Brockenbahn 27. Dezember 1994 Benedikt Kuby
11 Der Zinngießer aus Ansbach 05. Januar 1995 Rüdiger Lorenz
12 Der Sattler aus Engelthal 15. Juni 1995 Benedikt Kuby
13 Der Drechsler aus Dachau 02. Januar 1996 Rüdiger Lorenz
14 Der Mollenhauer aus dem Braunschweiger Land 03. Januar 1996 Benedikt Kuby
15 Die Blaudruckerin aus Erfurt 10. Juli 1996 Anne Wiesigel
16 Der Goldschläger von Schwabach 23. Dezember 1996 Benedikt Kuby
17 Der Holzrücker vom Grödnertal (1) 25. Dezember 1996 Benedikt Kuby
18 Der Holzrücker vom Grödnertal (2) 26. Dezember 1996 Benedikt Kuby
19 Der Kalkbrenner vom Kochelsee 03. Januar 1997 Rüdiger Lorenz
20 Der Türmer von Nördlingen 09. September 1997 Werner Kubny
21 Der Brokatweber von Krefeld 26. Dezember 1997 Rüdiger Lorenz
22 Der Kupferschmied aus Tirol 27. Dezember 1997 Benedikt Kuby
23 Der Nagelschmied aus Winterthur 28. Dezember 1997 Rüdiger Lorenz
24 Der Kupferstecher aus Wien 29. Dezember 1997 Rüdiger Lorenz
25 Der Feilenhauer aus Muldental 30. Dezember 1997 Benedikt Kuby
26 Der Glasmaler aus Berlin-Weißensee 18. Januar 1998 Anne Wiesigel
27 Der Stukkateur aus Augsburg 25. Dezember 1998 Benedikt Kuby
28 Der Brunnenbauer aus Niederbayern 26. Dezember 1998 Benedikt Kuby
29 Der Schleifsteinhauer vom Gosautal 01. Januar 1999 Rüdiger Lorenz
30 Die Kautabak­meisterin von Nordhausen 04. Januar 1999 Rüdiger Lorenz
31 Der Hutmacher aus Osttirol 05. Dezember 1999 Benedikt Kuby
32 Der Windturmbauer aus Yazd 12. Dezember 1999 Rüdiger Lorenz
33 Der Weißgerber aus dem thüringischen Mühlhausen 27. Dezember 1999 Anne Wiesigel
34 Der Glockengießer von der Eifel 29. Dezember 1999 Werner Kubny
35 Der Peitschenmacher aus Killer 04. Januar 2000 Benedikt Kuby
36 Der Pergamenter aus Altenburg 08. Januar 2000 Anne Wiesigel
37 Der Seiler aus Bichlbach 05. November 2000 Rüdiger Lorenz
38 Der Turmuhr­bauer aus Rothenburg 19. November 2000 Benedikt Kuby
39 Der Flößer aus Wolfratshausen 26. November 2000 Rüdiger Lorenz
40 Der Glasmacher aus dem Thüringer Wald 03. Dezember 2000 Benedikt Kuby
41 Der Waaler vom Vinschgau 27. Dezember 2001 Hermann Feldhoff und Birgit Gehlen
42 Der Buchbinder von Kloster Reimlingen 28. Dezember 2001 Rüdiger Lorenz
43 Der Bootsbauer von Biebrich 29. Dezember 2001 Benedikt Kuby
44 Der Xylograph aus Nürnberg 02. Januar 2002 Rüdiger Lorenz
45 Der Ofenbauer vom Ahrntal 03. Januar 2002 Benedikt Kuby
46 Der Zapfensteiger vom Thüringer Wald 04. Januar 2002 Anne Wiesigel
47 Der Flußfischer aus Kelheim 22. Juni 2002 Bernd Strobel
48 Der Erzgießer aus Nürnberg 21. Dezember 2002 Rüdiger Lorenz
49 Die Marionettenmacherin aus Augsburg 22. Dezember 2002 Rüdiger Lorenz
50 Der Fidelbauer aus Heiligenberg (1) 04. Januar 2003 Benedikt Kuby
51 Der Fidelbauer aus Heiligenberg (2) 05. Januar 2003 Benedikt Kuby
52 Der Blaupließter aus Solingen 5. Januar 2003 Werner Kubny
53 Der Schlittenbauer aus dem Oberland 21. Dezember 2003 Benedikt Kuby
54 Der Sägemeister vom Gampenpaß 04. Januar 2004 Rüdiger Lorenz
55 Der Steindrucker aus Erfurt 11. April 2004 Anne Wiesigel
56 Der Weißbinder vom Unkental 12. April 2004 Tilman Steiner
57 Der Posament­enmacher aus München 25. Dezember 2004 Rüdiger Lorenz
58 Der Messerschmied aus Görlitz 26. Dezember 2004 Benedikt Kuby
59 Der Glockenschweißer aus Nördlingen 01. Januar 2005 Anne Wiesigel
60 Der Köhler aus dem Sauerland 2. Januar 2005 Benedikt Kuby
61 Der Korbflechter aus Winzer 27. März 2005 Rüdiger Lorenz
62 Der Drehorgelbauer aus Grassau 1. Januar 2006 Rüdiger Lorenz
63 Der Schriftsetzer von Nördlingen 6. Januar 2006 Rüdiger Lorenz
64 Der Polsterer aus Zolling 1. Januar 2008 Bernd Strobel
65 Der Strohdachdecker vom Tschögglberg 2. Januar 2008 Rüdiger Lorenz
66 Der Steinhauer aus dem Bergischen Land 3. Januar 2008 Werner Kubny
67 Der Notenstecher von Würzburg 20. März 2008 Rüdiger Lorenz
68 Der Rheinfischer aus Xanten 22. Mai 2008 Werner Kubny

Weitere Episoden:

  • Der Fassmacher (Rüdiger Lorenz Filmproduktion, 2012)[4]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Europäischer Fernsehpreis PRIX CEDEFOP, für Bayerisches Fernsehen, Benedikt Kuby (Der Schmied)
  • EBU - Award, für Benedikt Kuby (Der Schmied)
  • 1. Preis der Deutschen Handwerksfilmtage 1994, für Benedikt Kuby (Der Schmied)
  • 2. Preis der Deutschen Handwerksfilmtage 1998 und den 1. Preis für die beste Kamera für Benedikt Kuby und Bernd Strobel (Der Goldschläger)
  • Grimmepreis Nominierung 2005, für die Filmreihe

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rudi Palla: Verschwundene Arbeit. Von Barometermachern, Drahtziehern, Eichmeistern, Lustfeuerwerkern, Nachtwächtern, Planetenverkäufern, Rosstäuschern, Seifensiedern, Sesselträgern, Wäschermädeln und vielen anderen untergegangenen Berufen. Brandstätter, Wien u. a. 2010, ISBN 978-3-85033-327-6.
  • Reinhold Reith (Hrsg.): Das alte Handwerk. Von Bader bis Zinngießer (= Beck'sche Reihe. 1841). Beck, München 2008, ISBN 978-3-406-56823-7.
  • Gudrun Sulzenbacher: Altes Handwerk und ländliches Leben. 3. Auflage. Folio, Wien u. a. 2011, ISBN 978-3-85256-208-7.
  • Michaela Vieser: Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern. Berufe aus vergangenen Zeiten. Mit Illustrationen von Irmela Schautz. Bertelsmann, München 2010, ISBN 978-3-570-10058-5.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. David Clavadetscher (concept, design), Alexander Albrecht and Urs Casagrande (programming): Die Letzten Ihres Handwerks? – SchwyzKultur. In: www.schwyzkultur.ch. Abgerufen am 25. August 2016.
  2. David Clavadetscher (concept, design), Alexander Albrecht and Urs Casagrande (programming): Der letzte seines Standes – Nachrichten – SchwyzKultur. (Nicht mehr online verfügbar.) In: www.schwyzkultur.ch. Archiviert vom Original am 25. August 2016; abgerufen am 25. August 2016. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.schwyzkultur.ch
  3. Isfahan – Kunst und Handwerk in einer Oasenstadt – Der Letzte seines Standes? Der Letzte seines Standes? In: www.handwerksvideos.de. Abgerufen am 24. August 2016.
  4. Der Fassmacher von Eußenheim – Der Letzte seines Standes? Der Letzte seines Standes? In: www.handwerksvideos.de. Abgerufen am 24. August 2016.