Der Steuerberater

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Steuerberater
Logo des StB
Beschreibung Zeitschrift für Beruf und Praxis
Fachgebiet Steuerrecht
Sprache deutsch
Verlag Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag
Erscheinungsweise monatlich
Verkaufte Auflage
(Verlagsangabe)
700 Exemplare
ISSN 0049-223X

Der Steuerberater (Zitierweise: StB) ist eine juristische Fachzeitschrift mit dem Schwerpunkt Steuerrecht. Die Zeitschrift erscheint monatlich, zuständige Redakteurin ist Maria Wolfer.

Inhalte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im StB werden Fachaufsätze, wissenschaftliche und praxisbezogene Beiträge und thematisch relevante Gerichtsentscheidungen zu den genannten Rechtsgebieten veröffentlicht. Er enthält vorrangig Inhalte zum Bilanzrecht, Einkommensteuerrecht, Umsatzsteuerrecht und zur Abgabenordnung. Hinzukommen Rechtsprechungs-, Literatur- und Verwaltungsreporte.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Steuerberater erschien erstmals 1958. Er war ursprünglich das Organ der Bundessteuerberaterkammer, die diese Zeitschrift auch herausgab, verlegt wurde die Zeitschrift vom Verlag Recht und Wirtschaft. Seit Januar 2012 wird sie von diesem, zur Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag gehörenden Verlag sowohl herausgegeben als auch verlegt. Seit 1996 ist Der Steuerberater auch elektronisch auf einer CD-ROM verfügbar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]