Derick Ogbu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Derick Ogbu
Spielerinformationen
Geburtstag 19. März 1990
Geburtsort Nigeria
Größe 188 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2011 Umm-Salal SC 12 0(8)
2011–2013 Oud-Heverlee Löwen 60 (18)
2013–2014 CFR Cluj 26 0(5)
2014–2016 Liaoning Hongyun 42 (16)
2016 Ventforet Kofu 11 0(1)
2016– Debreceni VSC 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 31. Dezember 2016

Derick Ogbu (* 19. März 1990) ist ein nigerianischer Fußballspieler. Der Stürmer steht seit August 2016 bei Debreceni VSC in der ungarischen Nemzeti Bajnokság unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ogbu kam im Jahr 2010 zu Umm-Salal SC nach Katar. Im Sommer 2011 verpflichtete ihn der belgische Erstliga-Aufsteiger Oud-Heverlee Löwen. Dort steuerte er in der Saison 2011/12 zehn Tore bei 23 Einsätzen zum Klassenerhalt bei. In der Spielzeit 2012/13 erreichte er mit seinem Team den zehnten Rang und anschließend die Finalspiele der Play-Offs, verpasste jedoch die Europa-League-Qualifikation. Anschließend holt ihn CFR Cluj in die rumänische Liga 1. Dort schloss er mit seinem neuen Klub die Saison 2013/14 mit der Qualifikation zur Europa League ab. Kurz darauf wechselte er zu Liaoning Hongyun in die Chinese Super League. In Liaoning war er Stammspieler und kämpfte mit seinem Klub um den Klassenverbleib. Im März 2016 wechselte Ogbu zu Ventforet Kofu in die japanische J1 League. Die erste Halbserie 2016 beendete er mit seinem Team auf dem vorletzten Platz. Zu Beginn der zweiten Halbserie kam er nicht mehr zum Einsatz und schloss sich Ende August dem ungarischen Erstligisten Debreceni VSC an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]