Design by Ulf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Design by Ulf
Rechtsform
Gründung 1987
Auflösung 2005
Sitz Bolum bei Falköping
Leitung Ulf Bolumlid
Branche Automobilhersteller

Design by Ulf war ein schwedischer Hersteller von Automobilen.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ulf Bolumlid gründete 1987 das Unternehmen in Falköping und begann 1992 mit der Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname war Ulf.[2] 2005 oder kurz danach endete die Produktion. Insgesamt entstanden etwa 50 Exemplare.[1][3][4]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen stellte Kit Cars und Bausätze für Kit Cars her. Das erste Modell war der Mania Spyder, ein offener Zweisitzer.[5] Als Fahrgestell konnte der Plattformrahmen des VW Käfer verwendet werden.[1] In diesem Fall war der Motor im Heck montiert.[1] Alternative war ein Rohrrahmen, der für Mittelmotorbauweise ausgelegt war.[1] 2001 endete die Produktion des Mania Spyder.[4]

2001 folgte der Supersportwagen Sensor, ebenfalls mit Mittelmotor[6]. Im Prototyp kam ein V6-Motor von Alfa Romeo zum Einsatz.[5] In den späteren Serienmodellen sorgten V8-Motoren von Rover oder Chevrolet für den Antrieb.[5] 2005 endete die Produktion des Sensor.[7]

Außerdem gab es die Modelle Streamster, Archer und Speedking.[1] Dies waren Fahrzeuge mit Gitterrohrrahmen, Aluminiumkarosserie und Zwölfzylindermotor von Jaguar.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h sensor-racing.com (Memento vom 3. August 2003 im Internet Archive) (englisch, abgerufen am 28. Juli 2012)
  2. all-car-brands.com (Memento des Originals vom 25. August 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.all-car-brands.com (englisch, abgerufen am 28. Juli 2012)
  3. classicdriver.de über den Sensor (abgerufen am 28. Juli 2012)
  4. a b all-car-brands.com über den Mania Spyder (Memento des Originals vom 9. April 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.all-car-brands.com (englisch, abgerufen am 28. Juli 2012)
  5. a b c berliner-zeitung.de vom 19. Mai 2000 (abgerufen am 28. Juli 2012)
  6. Sensor - Cars made in Sweden, info from Konditori 100 (Memento vom 27. August 2010 im Internet Archive) (englisch, abgerufen am 28. Juli 2012)
  7. all-car-brands.com über den Sensor (Memento des Originals vom 25. März 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.all-car-brands.com (englisch, abgerufen am 28. Juli 2012)