Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e. V. (DGRI) ist eine 1992 gegründete Vereinigung, die sich zum einen um IT-Rechtsfragen in der Wirtschaft kümmert, zum anderen um die Förderung der Informationstechnik im Rechtswesen. Dazu äußert sich die DGRI auch zu Gesetzesvorhaben und rechtspolitischen Anliegen, die den Tätigkeitsbereich der Gesellschaft tangieren.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorsitzender der DGRI ist Dirk Heckmann. Stellvertretende Vorsitzende sind Peter Bräutigam und Peter J. Hoppen. Geschäftsführerin ist Veronika Fischer. Die DGRI hat momentan etwa 670 Mitglieder.

Fachausschüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die eigentliche Arbeit findet in den Fachausschüssen und Arbeitskreisen der DGRI statt.

Derzeit gibt es neun Fachausschüsse:[1]

Derzeit gibt es zwei Arbeitskreise (AK):[1]

Öffentlichkeitsarbeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ergebnisse der Arbeit werden durch Vorträge und Publikationen kommuniziert. Die Gesellschaft arbeitet dazu mit dem Verlag Dr. Otto Schmidt zusammen, indem sie bei der Zeitschrift Computer und Recht sowie bei Veranstaltungen zum IT-Recht wie den Kölner Tagen kooperiert.

Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gesellschaft veranstaltet neben den Treffen der Fachausschüsse regelmäßig Kongresse und Seminare zu Themenfeldern aus ihrem Arbeitsgebiet. Das 23. Drei-Länder-Treffen findet vom 2. bis 4. Juni 2016 Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße statt. Die Jahrestagung 2016, mit der das 40-jährige Bestehen der DGRI (einschließlich ihrer Vorgängerorganisationen) gefeiert wird, findet vom 17.11. bis 19. November 2016 in Frankfurt am Main statt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Fachausschüsse. In: dgri.de. 8. April 2015, abgerufen im 8. April 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • dgri.de – Website der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!