Diao Yinan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diao Yinan (chinesisch 刁亦男, Pinyin Diāo Yìnán; * 6. Dezember 1968 in Xi’an, Provinz Shaanxi, China) ist ein chinesischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.[1][2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diao Yinan studierte Literatur an der Zentralen Hochschule für Dramaturgie in Peking. 1992 schloss er sein Studium ab.

2014 gewann er für den Thriller Feuerwerk am helllichten Tage den Goldenen Bären der 64. Berlinale.

2019 erhielt er für den Thriller Der See der wilden Gänse (Nanfang Chezhan de Juhui) eine Einladung in den Wettbewerb des 72. Internationalen Filmfestivals von Cannes.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drehbuch und Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: Uniform (制服, Zhifu)[3]
  • 2007: Night Train (夜车, Yeche)
  • 2014: Feuerwerk am helllichten Tage (白日焰火, Bairi yanhuo)
  • 2019: Der See der wilden Gänse (南方车站的聚会, Nánfāng chēzhàn de jùhuì)

Auszeichnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 刁奕男 ♂ Diao Yi-Nan. In: hkmdb.com. Hong Kong Movie Database, abgerufen am 15. Juli 2022 (chinesisch, englisch, Die Namensdarstellung von Diao Yinan in HKMDB als 刁奕男 ist eine Falschschreibung von 刁亦男).
  2. 刁亦男 Yinan Diao. In: movie.douban.com. Douban Movie – 豆瓣电影, abgerufen am 15. Juli 2022 (chinesisch): „出生日期: 1968年12月06日 – „Geburtsdatum: 1968-12-06““
  3. Uniform, a film by Diao Yinan – China, 2003 (92 minutes). (Nicht mehr online verfügbar.) In: globalfilm.org. Global Film Initiative, archiviert vom Original am 14. Oktober 2020; abgerufen am 15. Juli 2022 (englisch).