Dibrugarh

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dibrugarh
Dibrugarh (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Assam
Distrikt: Dibrugarh
Subdistrikt: Dibrugarh East
Lage: 27° 28′ N, 94° 55′ OKoordinaten: 27° 28′ N, 94° 55′ O
Höhe: 108 m
Einwohner: 139.565 (2011)[1]
Website: http://dibrugarhmunicipality.org.in/
Dibrugarh.jpg

Dibrugarh (assamesisch ডিব্ৰুগড় Ḍibrugaṛ) ist eine Stadt im Bundesstaat Assam im Osten Indiens. Dibrugarh bildet den Verwaltungssitz des gleichnamigen Distrikts. Die Stadt befindet sich am Südufer des Brahmaputra. Der Fluss Dihing fließt 15 km südlich von Dibrugarh in westlicher Richtung. Die nationale Fernstraße NH 37 (SivasagarTinsukia) führt durch die Stadt. Östlich der Stadt befindet sich der Flughafen von Dibrugarh.

Dibrugarh hat als Stadt den Status eines Municipal Board und hatte beim Zensus 2011 knapp 140.000 Einwohner.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dibrugarh – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in
  2. www.census2011.co.in