Dickkopf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dickkopf bezeichnet:

  • eigensinnige oder starrsinnige Menschen, siehe Starrsinn
  • einen Süßwasserfisch der Karpfenartigen, siehe Döbel
  • eine Vogelfamilie, siehe Dickköpfe
  • einen mittelgroßen, gedrungenen Falter aus der Familie der Dickkopffalter
  • eine Familie von Inhibitoren des Wnt-Signalweges


Siehe auch:

Wiktionary: Dickkopf – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen