Did not start

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Bezeichnung Did not start (engl. „nicht angetreten“) wird im Sport für angemeldete bzw. qualifizierte Teilnehmer verwendet, die jedoch nicht am Wettkampf teilnehmen konnten oder die freiwillig auf den Start verzichtet haben und für die kein Ersatz gefunden wurde. Sie stehen dann ohne eine Laufzeit oder ohne Punkte in der Ergebnistabelle mit dem Vermerk „DNS“.

Ähnliche Hinweise in den Ergebnislisten sind:

  • DNQ: Did not qualify („nicht qualifiziert“)
  • DNF: Did not finish („nicht beendet“)
  • DISQ, DSQ, DQ: Disqualified („disqualifiziert“, zum Beispiel nach Fehlstart)
  • FNR: Final not reached („Finale nicht erreicht“, üblich zum Beispiel im Eiskunstlauf)
  • LPD: Lapped („überrundet“, wenn damit ein Ausscheiden aus dem Wettkampf verbunden ist)