Didier Auriol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Didier Auriol
Da peugeot.jpg
Nation FrankreichFrankreich Frankreich
Rallye-Weltmeisterschaft (WRC)
Erste Rallye Rallye Korsika 1988
Letzte Rallye Rallye Monte Carlo 2005
Beifahrer FrankreichFrankreich Denis Giraudet
Team Didier Auriol
Fahrzeug Peugeot 206 WRC
Rallyes Siege Podien WP
138 18 48 479
Meistertitel 1994
Punkte 628
Intercontinental Rally Challenge (IRC)
Erste Rallye Rallye Portugal 2008
Letzte Rallye Rallye Monte Carlo 2009
Beifahrer FrankreichFrankreich Denis Giraudet
Team Didier Auriol
Fahrzeug Peugeot 207 S2000
Rallyes Siege Podien WP
4 0 0 0
Meistertitel -
Punkte 0

Didier Auriol (* 18. August 1958 in Montpellier) ist ein ehemaliger französischer Rallyefahrer.

Karriere[Bearbeiten]

Erste Rallyes bestritt Auriol 1979, in der Weltmeisterschaft war er erstmals 1984 am Start. Zwischen 1986 und 1988 konnte Auriol dreimal in Folge die französische Meisterschaft für sich entscheiden. Den ersten von 20 WM-Siegen feierte er bei der Rallye Korsika 1988. 1994 wurde er zusammen mit seinem Beifahrer Bernard Occelli auf Toyota Celica erster französischer Rallye-Weltmeister. Im Verlauf seiner Karriere fuhr Auriol für die Teams von Austin Rover, Lancia, Toyota, Subaru, Mitsubishi, Seat, Peugeot und Škoda. Mit den vier Siegen beim Race of Champions der Jahre 1993, 1994, 1996 und 1999 gehört Auriol zu den erfolgreichsten Teilnehmern dieser Veranstaltung.

Statistik[Bearbeiten]

  • WM-Rallyes: 152
  • Siege: 20
  • Podiumsplatzierungen: 53
  • Wertungsprüfungs-Bestzeiten: 554
  • WM-Punkte: 747

WM-Laufsiege[Bearbeiten]

Jahr Rallye Land Beifahrer Wagen
1988 Rallye Korsika FrankreichFrankreich Bernard Occelli Ford Sierra RS Cosworth
1989 Rallye Korsika FrankreichFrankreich Lancia Delta Integrale
1990 Rallye Monte Carlo MonacoMonaco Lancia Delta Integrale 16V
Rallye Korsika FrankreichFrankreich
Rallye San Remo ItalienItalien
1991 Rallye San Remo ItalienItalien
1992 Rallye Monte Carlo MonacoMonaco Lancia Delta HF Integrale
Rallye Korsika FrankreichFrankreich
Rallye Griechenland GriechenlandGriechenland
Rallye Argentinien ArgentinienArgentinien
Rallye Finnland FinnlandFinnland
Rallye Australien AustralienAustralien
1993 Rallye Monte Carlo MonacoMonaco Toyota Celica Turbo 4WD
1994 Rallye Korsika FrankreichFrankreich
Rallye Argentinien ArgentinienArgentinien
Rallye San Remo ItalienItalien
1995 Rallye Korsika FrankreichFrankreich Denis Giraudet Toyota Celica GT-Four
1998 Rallye Spanien SpanienSpanien Toyota Corolla WRC
1999 Rallye China China VolksrepublikChina
2001 Rallye Spanien SpanienSpanien Peugeot 206 WRC

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Didier Auriol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien