Die Fälle der Shirley Holmes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelDie Fälle der Shirley Holmes
OriginaltitelThe Adventures of Shirley Holmes
ProduktionslandKanada
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1997–2000
Länge25 Minuten
Episoden52 in 4 Staffeln
GenreKinderserie, Krimi, Mystery
IdeeEllis Iddon
Phil Meagher
MusikTerry Frewer
Erstausstrahlung7. Mai 1997 (Kanada) auf YTV
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
November 1997 auf Nickelodeon
Besetzung

Die Fälle der Shirley Holmes (Originaltitel: The Adventures of Shirley Holmes) ist eine kanadische Kinderserie.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shirley Holmes ist die zwölfjährige Urgroßnichte des Meisterdetektivs Sherlock Holmes. Sie findet auf dem Dachboden ihres Wohnhauses eine exotisch anmutende Truhe, die sie nach der Lösung einiger Rätsel öffnen kann. Darin findet sie, neben Erinnerungsstücken ihres Urgroßonkels, darunter seine charakteristische Mütze, auch einen Brief, in dem Sherlock Holmes dem Finder des Briefes gratuliert und ihn zu seinem Nachfolger ernennt. Shirley tritt dieses Erbe an und betätigt sich nunmehr als Hobbydetektivin. Sie wird bei den Lösungen der Fälle von ihrem guten Freund Boris 'Bo' Sawchuck unterstützt. Die beiden kriegen es mit Dieben, Betrügern, Außerirdischen und nicht zuletzt Shirleys 'Nemesis' Molly Hardy (Anspielung auf Professor Moriarty) zu tun.

Die Erstausstrahlung fand ab 1997 auf dem kanadischen Kindersender YTV statt. Ab Ende 1997 liefen die ersten 26 Folgen in Deutschland auf Nickelodeon. Die Ausstrahlung wurde später im ZDF und im KiKa in der Mitmachshow TKKG – Der Club der Detektive fortgesetzt.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronfassung entstand bei der Studio Hamburg Synchron GmbH. Dialogbuch und Dialogregie oblagen Ursula Sieg.

Rollenname Schauspieler Deutsche Synchronstimme
Shirley Holmes Meredith Henderson Kristina von Weltzien
Boris 'Bo' Sawchuk John White Tobias Schmidt
Molly Hardy Sarah Ezer Thea Frank
Bartholomew 'Bart' James Blair Slater Tobias Pippig
Alicia Gianelli Annick Obonsawin Anna von Karp
Sterling 'Stink' Patterson Brendan Fletcher Jan-David Rönfeldt
Robert Holmes Chris Humphreys Erik Schäffler

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fernsehserie wurde von der Credo Entertainment Group produziert und von Forefront Entertainment und dem Disney Channel vertrieben. Basierend auf der Serie erschienen 1998/1999 bei HarperCollins sieben Jugendbücher mit elf Geschichten verschiedener Autoren. Einen allgemeinen Überblick geben Stella Paskins und Sue Mongredien in ihrem Buch The essential case file (1998).[1]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zweimal wurden Beteiligte an der Sendung mit Gemini Awards ausgezeichnet, zunächst 1998 die Drehbuchautorin Susin Nielsen (Kategorie „Best Writing in a Children's or Youth Program“) und 1999 Hauptdarstellerin Meredith Henderson („Best Performance in a Children's or Youth Program or Series“)[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bill Mason: A Holmes by Any Other Name. Wildside Press, Greenbrier 2018, S. 135.
  2. The Adventures of Shirley Holmes Datenbank der Academy of Canadian Cinema and Television. Abgerufen am 29. April 2020.