Die Fratze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelDie Fratze
OriginaltitelFright
ProduktionslandGroßbritannien
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1972
Länge87 Minuten
AltersfreigabeFSK 18
Stab
RegiePeter Collinson
DrehbuchTudor Gates
ProduktionHarry Fine,
Michael Style
MusikHarry Robinson
KameraIan Wilson
SchnittRaymond Poulton
Besetzung

Die Fratze (Originaltitel: Fright, Verweistitel: Die Nacht des kalten Grauens) ist ein britischer Horrorfilm aus dem Jahr 1972 mit Susan George, Ian Bannen und Honor Blackman in den Hauptrollen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigentlich hat sich Babysitterin Amanda auf einen ruhigen Abend eingestellt. Plötzlich taucht Amandas Freund auf. Nach einem Streit wirft sie ihn hinaus. Kurz danach erscheint er blutüberströmt wieder. Ein „Nachbar“ kommt ihr zu Hilfe, entpuppt sich dann aber als Vater des von ihr bewachten Kindes, der aus einer Nervenheilanstalt entkommen ist. Amanda gerät in Todesgefahr und überlebt den Abend nur knapp.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Horrorfilm nimmt Motive des ab Ende der 1970er Jahre aufkommenden Genres der Slasher-Filme vorweg.[1]

Kinostart in der Bundesrepublik Deutschland war am 9. August 1973; in Österreich wurde der Film auch unter dem Alternativtitel Die Nacht des kalten Grauens vermarktet.[2]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Schwarzweißfilm, den sich Amanda im Fernsehen anschaut, ist ein real existierender Gruselfilm aus dem Jahr 1966 mit dem Titel The Plague of the Zombies. Das Original ist ein Farbfilm.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Routiniert auf Spannungseffekte hin inszenierter, aber unerquicklich drastischer Horrorfilm.“

„Der antiquarisch wirkende Horror überzeugt weder als Schauermär noch als ausgefeilter Psychothriller.“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Retro Slashers – Proto-Slashers #3: Fright – 1971 (Memento vom 30. April 2009 im Internet Archive) (englisch), aufgerufen am 5. November 2013
  2. Release Info. Internet Movie Database, abgerufen am 6. November 2013.
  3. Die Fratze. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 5. September 2017.
  4. Die Fratze bei cinema.de