Die Schlagerpiloten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Schlagerpiloten
Allgemeine Informationen
Genre(s) Schlager
Gründung 2018
Website www.dieschlagerpiloten.de
Aktuelle Besetzung
Stefan Peters
Frank Cordes
Kevin Marx

Die Schlagerpiloten sind eine deutschsprachige Musikgruppe auf dem Gebiet des deutschen Schlagers.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfang 2018 gründete der bereits etablierte Musik-Produzent Stefan Peters zusammen mit Komponist und Produzent Frank Cordes sowie dem professionellen Tänzer Kevin Marx die Gruppe Die Schlagerpiloten.[1] Alle Mitglieder besaßen bereits vor ihrem Zusammenschluss Erfahrung in der deutschen Musikbranche.[2] Ihren ersten Auftritt als Musikgruppe absolvierten sie am 7. Juli 2018 bei der Schlagernacht in Weiß in Bayern.[3] Ihre erste Singleauskopplung Lass mich der Captain deines Herzens sein erschien am 4. Januar 2019.[4] Die Veröffentlichung ihres Debütalbums Lass uns fliegen war zunächst für März 2019 angesetzt, wurde jedoch auf den 19. April 2019 verschoben.[5] Das Album erreichte auf Anhieb Platz drei der deutschen Albumcharts.[6] Mit der Wiederveröffentlichung der erweiterten Fassung Lass uns fliegen – Das Beste erreichte das Album die Spitzenposition der deutschen Schlagercharts.[7] Die Gruppe steht seit Februar 2019 bei Telamo unter Vertrag.[8]

Mit dem im April 2020 erschienenen Album Santo Domingo konnten die Schlagerpiloten auf Platz zwei der offiziellen Albumcharts landen.[9] Ihr nächstes Album Blue Hawaii erschien am 30. Juli 2021.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben

Jahr Titel
Musiklabel
Höchstplatzierung, Gesamtwochen, AuszeichnungChartplatzierungenChartplatzierungenTemplate:Charttabelle/Wartung/ohne Quellen
(Jahr, Titel, Musiklabel, Plat­zie­rungen, Wo­chen, Aus­zeich­nungen, Anmer­kungen)
Anmerkungen
 DE  AT  CH
2019 Lass uns fliegen
Telamo (WMG)
DE3
(16 Wo.)DE
AT11
(2 Wo.)AT
CH14
(3 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 19. April 2019
2020 Santo Domingo
Telamo (WMG)
DE2
(25 Wo.)DE
AT3
(5 Wo.)AT
CH6
(9 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 17. April 2020
2021 Blue Hawaii
Telamo (WMG)
DE2
(8 Wo.)DE
AT8
(4 Wo.)AT
CH3
(5 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 30. Juli 2021
2022 Sommer-Sonnen-Feeling
Telamo (WMG)
DE3
(… Wo.)Template:Charttabelle/Wartung/vorläufig/2022DE
AT8
(2 Wo.)AT
CH14
(4 Wo.)CH
Erstveröffentlichung: 24. Juni 2022

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Smago! Award

  • Deutschland Deutschland
    • 2021: für „Erfolgreichste Schlager-Crew Europas“[10]
  • Osterreich Österreich und Sudtirol Südtirol
    • 2019: für „Start-Up-Award für die Karriere in Österreich & Südtirol“[11]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Richard Strobl: Die Schlagerpiloten: So klingt ihr Album „Lass uns Fliegen“. In: schlagerplanet.com. 19. April 2019, abgerufen am 26. April 2019.
  2. Gabi Breuer-Konze: Sensationell! Kick-off für die Schlagerpiloten. In: schlager.de. 10. Juli 2018, abgerufen am 26. April 2019.
  3. Stephan Imming: Die Schlagerpiloten – Stefan Peters‘ neues Projekt sorgt für Gesprächsstoff! In: schlagerprofis.de. 11. Juli 2018, abgerufen am 26. April 2019.
  4. Die Schlagerpiloten – Lass mich der Captain deines Herzens sein. In: Mix1. 4. Januar 2019, abgerufen am 26. April 2019.
  5. Stephan Imming: Die Schlagerpiloten: Debutalbum „Lass uns fliegen“ erscheint am 15. März. In: schlagerprofis.de. 19. November 2018, abgerufen am 26. April 2019.
  6. Chartquellen: DE AT CH
  7. „Die Schlagerpiloten“ unterschreiben bei Telamo und bringen ihr Debüt-Album „Lass uns fliegen“ heraus. In: Telamo. 13. Februar 2019, abgerufen am 26. April 2019.
  8. Offizielle Deutsche Top 20 Schlager Charts: Woche 40/2019 (27.09. – 03.10.19). In: schlager.de. 4. Oktober 2019, abgerufen am 11. Mai 2020.
  9. Popschlager Aktuell: Die Schlagerpiloten fliegen auf Platz 2 der Album-Charts. 24. April 2020, abgerufen am 10. Mai 2020.
  10. smago! top-exklusiv: Die Preisträger*innen mit den vollständigen Award-Kategorien! In: smago.de. 13. Juni 2021, abgerufen am 3. November 2021.
  11. smago! AWARD: Die Preisträger des smago! Awards Österreich & Südtirol 2.0 in der Übersicht. Artikel vom 27. März 2019, abgerufen am 11. April 2019.