Dieci (Maschinenbau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Dieci
Rechtsform Società a responsabilità limitata
Gründung 1962
Sitz Montecchio Emilia, Provinz Reggio Emilia, Italien
Mitarbeiter 330
Umsatz >100 Millionen Euro
Branche Baumaschinen
Website www.dieci.com
Maschinen von Dieci auf einer Messe im belgischen Ort Libramont (2016)

Dieci srl ist ein italienischer Hersteller von Bau- und Landmaschinen.

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Da Unternehmen begann 1962 mit der Produktion von fahrbaren Betonmischern, die das Unternehmen bis heute herstellt[1]. Produktionsschwerpunkt sind aber inzwischen starre und drehbare Teleskoplader in Größen von 2,5t bis 21t Tragkraft. Zum Produktportfolio gehören außerdem kleinere Muldenkipper ("Dumper"). Motoren werden überwiegend von Kubota und FPT bezogen.

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einziger Produktionsstandort ist der Firmensitz in Montecchio Emilia. Daneben unterhält das Unternehmen Niederlassungen in vier Ländern (DIECI Deutschland GmbH, DIECI Telehandlers UK, DIECI France und DIECI Vostok in Russland).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dieci – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alle Unternehmensangaben stammen von der Unternehmenswebsite, zuletzt abgerufen am 19. Juni 2017