Diego Milán

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Qsicon Ueberarbeiten.svg
Artikel eintragen Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung des Portals Radsport eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Radsport auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich bitte an der Diskussion! Cycling (road) pictogram.svg
Diego Milán

Diego Milán Jiménez (* 10. Juli 1985) ist ein spanisch-dominikanischer Radrennfahrer.

Diego Milan begann seine Karriere 2006 bei dem spanischen Continental Team Grupo Nicolas Mateos. In seiner ersten Saison konnte er eine Etappe bei der Vuelta a Madrid für sich entscheiden und ein weiteres Mal wurde er Dritter. Außerdem wurde er eine Woche später Dritter beim Clásica Memorial Txuma. Bei den Straßen-Radweltmeisterschaften in Salzburg belegt Milan den 15. Platz im U23-Straßenrennen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006

2008

2012
2013
2014
2016
2017

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]