Dienstgrade der Feuerwehr in Mecklenburg-Vorpommern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Freiwilligen Feuerwehren und Pflichtfeuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern vergeben die folgenden Dienstgrade[1]:

Die Zahlen vor manchen Dienstgraden sind keine laufenden Nummern, sondern sind Teil der Funktionsbeschreibung.

Dienstgrad Abzeichen Funktion Mindestausbildung
Feuerwehrmannanwärter/-in Feuerwehrmannanwärter/-in Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr oder Werkfeuerwehr
Feuerwehrmann/-frau Feuerwehrmann/-frau Truppmann Truppmann Teil I oder
Mind. 6 Jahre Jugendfeuerwehr mit Übertritt in die Aktive
Oberfeuerwehrmann/-frau Oberfeuerwehrmann/-frau Truppmann Truppmann Teil II + einen Fachlehrgang
Hauptfeuerwehrmann/-frau Hauptfeuerwehrmann/-frau
  • a) Truppführer
  • b) Gerätewart in Feuerwehren mit Grundausstattung
  • c) stellv. Gruppenführer einer Feuerwehr mit Grundausstattung
  • d) stellv. Jugendfeuerwehrwart
  • a) Truppführer
  • b) Maschinist, Gerätewart
  • c) Gruppenführer
  • d) Truppführer, Jugendwart (Jugendleitercard)
Löschmeister/in Löschmeister/-in
  • a) Gruppenführer einer Feuerwehr mit Grundausstattung
  • b) Gerätewart einer Stütz- oder Schwerpunktfeuerwehr
  • c) stellv. Gruppenführer einer Stütz- oder Schwerpunktfeuerwehr
  • d) Jugendfeuerwehrwart
  • e) stellv. Amts- oder Stadtjugendfeuerwehrwart
  • a) Gruppenführer
  • b) Maschinist, Gerätewart
  • c) Gruppenführer
  • d) Truppführer, Jugendwart (Jugendleitercard)
  • e) Gruppenführer, Jugendwart (Jugendleitercard)
Oberlöschmeister/in Oberlöschmeister/-in
  • a) Gruppenführer einer Stütz- oder Schwerpunktfeuerwehr
  • b) stellv. Zugführer einer Stütz- oder Schwerpunktfeuerwehr
  • c) Amts- oder Stadtjugendfeuerwehrwart
  • d) stellv. Kreisjugendfeuerwehrwart
  • a) Gruppenführer
  • b) Gruppenführer und Zugführer
  • c) Gruppenführer, Jugendwart (Jugendleitercard)
  • d) Gruppenführer, Jugendwart (Jugendleitercard)
Hauptlöschmeister/in Hauptlöschmeister/-in
  • a) Zugführer einer Stütz- oder Schwerpunktfeuerwehr
  • b) Kreisausbilder Truppmann/Truppführer
  • c) Kreisausbilder "Fachrichtung"
  • d) Kreisjugendfeuerwehrwart
  • e) stellv. Gemeinde- oder Ortswehrführer einer Feuerwehr mit Grundausstattung
  • a) Gruppenführer und Zugführer
  • b) Gruppenführer und Kreisausbilder Truppmann/Truppführer
  • c) Gruppenführer und Fachlehrgang und Kreisausbilder der Fachrichtung
  • d) Gruppenführer, Jugendwart (Jugendleitercard)
  • e) Gruppenführer und Leiter einer Feuerwehr
Brandmeister/in Brandmeister/-in
  • a) Gemeinde- oder Ortswehrführer einer Feuerwehr mit Grundausstattung
  • b) stellv. Gemeinde- oder Ortswehrführer einer Stützpunktfeuerwehr
  • c) stellv. Landesjugendfeuerwehrwart
  • d) stellv. Gemeindewehrführer einer Gemeindefeuerwehr mit Ortsfeuerwehren, die als Feuerwehren mit Grundausstattung eingeordnet sind
  • a) Gruppenführer und Leiter einer Feuerwehr
  • b) Gruppenführer und Zugführer und Leiter einer Feuerwehr
  • c) Gruppenführer, Jugendwart (Jugendleitercard)
  • d) Gruppenführer und Zugführer und Leiter einer Feuerwehr
Oberbrandmeister/in Oberbrandmeister/-in
  • a) Gemeinde- oder Ortswehrführer einer Stützpunktfeuerwehr
  • b) Gemeindewehrführer einer Gemeindefeuerwehr mit Ortsfeuerwehren, die als Feuerwehren mit Grundausstattung eingeordnet sind
  • c) stellv. Gemeindewehrführer einer Gemeindefeuerwehr mit Ortsfeuerwehren, von denen mindestens eine als Stütz- oder Schwerpunktfeuerwehr eingeordnet ist
  • d) stellv. Gemeinde- oder Ortswehrführer einer Schwerpunktfeuerwehr
  • e) Landesjugendfeuerwehrwart
  • a) Gruppenführer und Zugführer und Leiter einer Feuerwehr
  • b) Gruppenführer und Zugführer und Leiter einer Feuerwehr
  • c) Gruppenführer und Zugführer und Führer von Verbänden und Leiter einer Feuerwehr
  • d) Gruppenführer und Zugführer und Führer von Verbänden und Leiter einer Feuerwehr
  • e) Gruppenführer, Jugendwart (Jugendleitercard)
Hauptbrandmeister/in Hauptbrandmeister/-in
  • a) Gemeindewehrführer einer Gemeindefeuerwehr mit Ortsfeuerwehren, von denen mindestens eine als Stütz- oder Schwerpunktfeuerwehr eingeordnet ist
  • b) Gemeinde- oder Ortswehrführer einer Schwerpunktfeuerwehr
  • c) stellv. Amtswehrführer
  • a–c) Gruppenführer und Zugführer und Führer von Verbänden und Leiter einer Feuerwehr
Amtsbrandmeister/in
2. Stadtbrandmeister/in
Amtsbrandmeister/-in
  • Amtswehrführer
  • stellv. Stadtwehrführer
Gruppenführer und Zugführer und Führer von Verbänden und Leiter einer Feuerwehr
1. Stadtbrandmeister/in
2. Kreisbrandmeister/in
1. Stadtbrandmeister/-in
  • Stadtwehrführer
  • stellv. Kreiswehrführer
Gruppenführer und Zugführer und Führer von Verbänden und Leiter einer Feuerwehr
1. Kreisbrandmeister/in
stellv. Landesbrandmeister/in
1. Kreisbrandmeister/-in
  • Kreiswehrführer
  • Vizepräsident des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Gruppenführer und Zugführer und Führer von Verbänden und Leiter einer Feuerwehr
  • gem. Satzung des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Landesbrandmeister/in Landesbrandmeister/-in Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. gem. Satzung des Landesfeuerwehrverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Darüber hinaus können Lehrgangsabzeichen auf dem linken Arm der Dienstuniform getragen werden. Dies ist ausschließlich nur dann möglich, wenn der jeweilige Lehrgang erfolgreich abgeschlossen wurde. Dazu gehören:

Führungslehrgänge:

  • Truppführer
  • Gruppenführer
  • Zugführer
  • Führer von Verbänden

Fachlehrgänge:

  • Atemschutzgeräteträger
  • Sprechfunker
  • Maschinist
  • Sanitäter
  • ABC-Dienst
  • mehrere Fachausbildungen (falls vorhanden)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Insignia of Firefighting in Saxony-Anhalt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anlage zur Laufbahnverordnung Mecklenburg-Vorpommern (Memento des Originals vom 10. Mai 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.feuerwehrenausmv.de