Dihtjari

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dihtjari
Дігтярі
Wappen fehlt
Dihtjari (Ukraine)
Dihtjari
Dihtjari
Basisdaten
Oblast: Oblast Tschernihiw
Rajon: Rajon Sribne
Höhe: keine Angabe
Fläche: 1,51 km²
Einwohner: 1.237 (2015)
Bevölkerungsdichte: 819 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 17332
Vorwahl: +380 4639
Geographische Lage: 50° 34′ N, 32° 46′ OKoordinaten: 50° 34′ 23″ N, 32° 45′ 55″ O
KOATUU: 7425155400
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 2 Dörfer
Adresse: вул. Радянська 3
17332 смт. Дігтярі
Statistische Informationen
Dihtjari (Oblast Tschernihiw)
Dihtjari
Dihtjari
i1

Dihtjari (ukrainisch Дігтярі; russisch Дегтяри/Degtjari) ist eine Siedlung städtischen Typs im Südosten der ukrainischen Oblast Tschernihiw mit etwa 1200 Einwohnern (2015).[1]

Ortseingang

Die 1666 gegründete Siedlung besitzt seit 1960 den Status einer Siedlung städtischen Typs und ist das administrative Zentrum der gleichnamigen Siedlungsratsgemeinde im Rajon Sribne. Zur Gemeinde gehören noch die Dörfer Hnatiwka (Гнатівка) und Iwankiwzi (Іванківці).

Dihtjari liegt an der Mündung des 61 km langen Lyssohir (Лисогір) in den Udaj und an der Territorialstraße T–25–30 18 km südwestlich vom Rajonzentrum Sribne und etwa 200 km südöstlich vom Oblastzentrum Tschernihiw.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dihtjari – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Städte und Ortschaften der Ukraine auf pop-stat, zuletzt abgerufen am 25. September 2015