Dina Powell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dina Habib Powell (2015)

Dina Habib Powell (* 12. Juni[1] 1973 in Kairo) ist eine US-amerikanische Bankmanagerin und ehemalige Regierungsbeamtin. Sie ist CEO der Goldman-Sachs-Investitionsgesellschaft für ethische Projekte und Präsidentin der Goldman-Sachs-Stiftung. Sie war Assistant Secretary of State für erziehungs- und kulturelle Angelegenheiten in der Regierung George W. Bush. Im Januar 2017 wurde sie Präsident Trumps Beraterin für ökonomische Initiativen im Kabinettsrang, im März 2017 zusätzlich stellvertretende Nationale Sicherheitsberaterin für Strategie. Im Dezember 2017 kündigte sie ihren Rückzug von beiden Positionen an, den sie im Januar 2018 vollzog.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dina Habib Powell wurde in Kairo geboren und verbrachte einen Teil ihrer Kindheit in Ägypten. Im Alter von vier Jahren wanderten ihre Eltern, koptischen Christen, mit ihr in die Vereinigten Staaten aus. Ihr Vater war in Ägypten Hauptmann der Streitkräfte Ägyptens, arbeitete in den USA als Busfahrer und betrieb später einen Gemischtwarenladen.

Powell absolvierte ihren Bachelor of Arts (BA) an der University of Texas at Austin. Danach machte sie bei Goldman Sachs Karriere und wurde als Präsidentin der Konzern Stiftung und CEO für ethische Investitionen.[3] In der Regierung George W. Bush war sie Abteilungsleiterin im Außenministerium (2005–2007). Im Jahre 2017 wurde sie von Donald Trump neben Kellyanne Conway und Steve Bannon als „Senior Counselor to the President for Economic Initiatives“ zu seinen Beraterin berufen. Im Dezember 2017 kündigte sie ihren Rückzug von beiden Positionen an, den sie im Januar 2018 vollzog.[2]

Powell ist verheiratet mit Richard C. Powell jr. und Mutter zweier Töchter.[4][5]

Mitgliedschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gary Cohn mit Jamie Dimon, Mary Callahan Erdoes und Dina Habib Powell (2013)

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Dina Habib Powell – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dina Powell Bio
  2. a b https://www.axios.com/dina-powell-to-leave-white-house-2515946487.html
  3. CNN: Meet Dina Powell, Ivanka Trump's woman in the White House vom 12. Januar 2017, aufgerufen am 10. Februar 2017
  4. The Washington Post: Top-Ranking Arab American Is Leaving State for Wall Street vom 2. Mai 2007, aufgerufen am 12. März 2017
  5. 6 Things to Know About Dina Powell, Trump's Former Deputy National Security Adviser. In: Cosmopolitan. 28. Februar 2018 (cosmopolitan.com [abgerufen am 14. März 2018]).
  6. WEF: The Forum of Young Global Leaders - List of Active Young Global Leaders vom 24. Juni 2010, aufgerufen am 5. Februar 2017
VorgängerAmtNachfolger
Patricia HarrisonUnterstaatssekretär für Erziehungs- und Kulturfragen
2005–2007
Goli Ameri