Dingelsdorfer Ried

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturschutzgebiet Dingelsdorfer Ried

IUCN-Kategorie IV − Habitat-/Species Management Area

Im Naturschutzgebiet Dingelsdorfer Ried

Im Naturschutzgebiet Dingelsdorfer Ried

Lage Konstanz
Fläche 25,4 ha
Kennung 3.164
WDPA-ID 162758
Geographische Lage 47° 44′ N, 9° 8′ OKoordinaten: 47° 43′ 37,8″ N, 9° 8′ 23″ O
Dingelsdorfer Ried (Baden-Württemberg)
Dingelsdorfer Ried
Einrichtungsdatum 8. September 1988

Das Dingelsdorfer Ried ist ein 25,36 Hektar großes Naturschutzgebiet südwestlich des Konstanzer Ortsteils Dingelsdorf in Baden-Württemberg. Es liegt im Wald südöstlich von Dettingen und umfasst zwei kleine Seen.

Schutzzweck[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es handelt sich um das größte noch zusammenhängende Riedgebiet des unteren Bodanrücks. Schutzzweck ist die Erhaltung des Feuchtgebietes als Standort seltener Pflanzengesellschaften und als Lebensraum einer Vielzahl seltener geschützter Tier - und Pflanzenarten.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege Freiburg: Naturschutzgebiete im Regierungsbezirk Freiburg. Hrsg.: Regierungspräsidium Freiburg. 2. Auflage. Thorbecke, Ostfildern 2004, ISBN 978-3-7995-5174-8. S. 325–326

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Naturschutzgebiet Dingelsdorfer Ried – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien