Dingxi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dingxi
Lage
Basisdaten
Staat Volksrepublik China
Fläche 19.646 km²
Einwohner 2.821.700 (31. Dez. 2018[1])
Dichte 144 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 CN-GS
Koordinaten: 35° 35′ N, 104° 38′ O

Dingxi (chinesisch 定西市, Pinyin Dìngxī Shì) ist eine bezirksfreie Stadt der chinesischen Provinz Gansu. Dingxi hat eine Fläche von 19.646 Quadratkilometern und zählt 2.821.700 Einwohner (Stand: Ende 2018). In dem eigentlichen städtischen Siedlungsgebiet von Dingxi leben 158.062 Menschen (Zensus 2010).[2]

Administrative Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die bezirksfreie Stadt Dingxi setzt sich auf Kreisebene aus einem Stadtbezirk und sechs Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Anding - 安定区 Āndìng Qū;
  • Kreis Tongwei - 通渭县 Tōngwèi Xiàn;
  • Kreis Lintao - 临洮县 Líntáo Xiàn;
  • Kreis Zhang - 漳县 Zhāng Xiàn;
  • Kreis Min - 岷县 Mín Xiàn;
  • Kreis Weiyuan - 渭源县 Wèiyuán Xiàn;
  • Kreis Longxi - 陇西县 Lǒngxī Xiàn.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. citypopulation.de: DÌNGXĪ SHÌ, Stadt auf Präfekturebene in Gānsù, abgerufen am 15. Juli 2021
  2. Gansu (China): Präfekturebene, Städte & Kreise - Einwohnerzahlen, Karten, Grafiken, Wetter und Web-Informationen. Abgerufen am 9. Mai 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Dingxi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien