Dino Sani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dino Sani
Dino Sani 01.jpg
Dino Sani 2008
Personalia
Geburtstag 23. Mai 1932
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 174 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1950–1951 Palmeiras São Paulo
1951 Esporte Clube XV de Novembro (Jaú)
1952–1953 Comercial FC (SP)
1954–1960 FC São Paulo
1961 Boca Juniors 14 0(4)
1961–1964 AC Mailand 63 (14)
1965–1968 Corinthians São Paulo
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1957–1966 Brasilien 15 0(1)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1969–1970 Corinthians São Paulo
1971–1974 Internacional Porto Alegre
1977–1980 Club Atlético Peñarol
1981 Flamengo Rio de Janeiro
1983–1984 Internacional Porto Alegre
1991–1992 Grêmio Porto Alegre
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Dino Sani (* 23. Mai 1932 in São Paulo) ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler und -trainer. Er spielte im Mittelfeld. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1958.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischen 1957 und 1966 bestritt Dino Sani 15 Länderspiele für die brasilianische Nationalmannschaft und erzielte ein Tor. Er wurde 1958 Weltmeister und kam während des Turniers zweimal zum Einsatz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Dino Sani – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Dino Sani in der Datenbank von weltfussball.de
  • Dino Sani in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)