Dinocroc vs. Supergator

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher TitelDinocroc vs. Supergator
OriginaltitelDinocroc vs. Supergator
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2010
Länge87 Minuten
AltersfreigabeFSK 16
Stab
RegieJim Wynorski
DrehbuchMike MacLean
Jim Wynorski
ProduktionRoger Corman
Brooks Kephart
MusikChuck Cirino
Al Kaplan
Jon Kaplan
Besetzung

Dinocroc vs. Supergator ist ein amerikanischer Tierhorrorfilm aus dem Jahr 2010.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aus einem Forschungslabor brechen ein mit Wachstumpräparaten behandeltes Krokodil und ein Alligator aus. Die beiden Riesentiere verstecken sich im Dschungel der Insel und beginnen Menschen zu fressen. Nachdem auch eine paramilitärische Einheit, die zur Bekämpfung losgeschickt wurde, von den Monstern gefressen wurde, engagiert die Firma, die das Labor betreibt, einen Großwildjäger, der auf Krokodile spezialisiert ist. Als sich zeigt, dass die Ungeheuer nicht zu besiegen sind, werden sie an einem Ort zusammengetrieben, um sich gegenseitig zu töten.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Für Freunde von Tierhorror durchaus ansehbar. Im Großen und Ganzen aber eher schwach.“

trashfilme.jimdo.de[1].

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dinocroc vs. Supergator ist ein Crossover aus den Filmen DinoCroc und Supergator – Das Killerkrokodil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kommentar zur Dinocroc vs. Supergator