Diogo Jota

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diogo Jota
Diogo Jota 2018.jpg
Diogo Jota (2018)
Personalia
Name Diogo José Teixeira da Silva
Geburtstag 4. Dezember 1996
Geburtsort MassarelosPortugal
Größe 172 cm
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2013 Gondomar SC
2013–2015 FC Paços de Ferreira
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2014–2016 FC Paços de Ferreira 41 (14)
2016–2017 Atlético Madrid 0 0(0)
2016–2017 → FC Porto (Leihe) 27 0(8)
2017–2020 Wolverhampton Wanderers 111 (33)
2020– FC Liverpool 21 (11)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014–2015 Portugal U19 9 0(5)
2015–2018 Portugal U21 20 0(8)
2016 Portugal U23 1 0(1)
2019– Portugal 21 0(8)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 26. August 2021

2 Stand: 7. September 2021

Diogo Jota (* 4. Dezember 1996 in Massarelos; bürgerlich Diogo José Teixeira da Silva) ist ein portugiesischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht beim FC Liverpool unter Vertrag und ist A-Nationalspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diogo Jota wechselte 2013 vom Gondomar SC in die Jugendabteilung des FC Paços de Ferreira. Dort kam er ab der Saison 2014/15 für die erste Mannschaft in der Primeira Liga zum Einsatz. In der Spielzeit 2015/16 entwickelte er sich zum Stammspieler und erzielte in der Liga 12 Tore bei 31 Einsätzen.

Zur Saison 2016/17 wechselte Diogo Jota zu Atlético Madrid in die spanische Primera División und unterschrieb dort einen Fünfjahresvertrag.[1] Atlético verlieh ihn direkt für ein Jahr an den FC Porto weiter.[2] Dort erzielte er am 1. Oktober 2016 beim 4:0-Auswärtssieg gegen Nacional Funchal drei Tore. Die Spielzeit 2017/18 spielte Diogo Jota auf Leihbasis bei den Wolverhampton Wanderers. Der Portugiese war auf Anhieb Leistungsträger und trug mit 17 Treffern in 44 Ligaspielen maßgeblich zum Aufstieg der Mannschaft in die Premier League bei. Nach Saisonende wurde er fest verpflichtet und konnte anschließend auch in der höchsten englischen Spielklasse seine Leistungen bestätigen.[3]

Im September 2020 wechselte Diogo Jota zum Ligakonkurrenten FC Liverpool, bei dem er einen langfristigen Vertrag unterschrieb.[4]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diogo Jota spielte am 12. November 2014 beim 2:1-Sieg gegen Wales erstmals für die portugiesische U19-Nationalmannschaft. Insgesamt erzielte er in neun Einsätzen fünf Tore. Am 17. November 2015 debütierte er beim 3:0-Sieg gegen Israel in der U21-Auswahl. Zur Vorbereitung auf die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro absolvierte Diogo Jota am 28. März 2016 ein Spiel für die U23-Nationalmannschaft gegen Mexiko und erzielte beim 4:0-Sieg die Führung, wurde jedoch später nicht in den finalen Kader für das Turnier berufen.

Am 14. November 2019 debütierte Diogo Jota im EM-Qualifikationsspiel gegen Litauen als Einwechselspieler in der A-Nationalmannschaft. Zur Europameisterschaft 2021 wurde er in den portugiesischen Kader berufen und erreichte mit seiner Mannschaft das Achtelfinale.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wolverhampton Wanderers

Nationalmannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Diogo Jota – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Diogo Jota is now an Atlético for the next five seasons auf der Website von Atlético Madrid vom 6. Juli 2016, abgerufen am 14. August 2016 (englisch).
  2. Diogo Jota in FC Porto to reinforce the attack auf der Website des FC Porto vom 26. August 2016, abgerufen am 27. August 2016 (englisch).
  3. Diogo Jota » Vereinsspiele in der Datenbank von weltfussball.de, abgerufen am 19. September 2020.
  4. Liverpool FC seal signing of Diogo Jota on long-term deal, liverpoolfc.com vom 19. September 2020, abgerufen am 19. September 2020 (englisch).