Dirty Diana

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Dirty Diana
Michael Jackson
Veröffentlichung

18. April 1988

Autor(en) Michael Jackson
Album Bad
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles
Dirty Diana
  US 1 07.05.1988 (14 Wo.)
  DE 3 13.06.1988 (31 Wo.)
  UK 4 16.07.1988 (17 Wo.)

Dirty Diana ist ein im Jahr 1987 auf dem Album Bad erschienenes Lied des Sängers Michael Jackson, das im April 1988 als Single herausgebracht wurde. Es war der fünfte und letzte Nummer-eins-Hit des Albums Bad in den Billboard Hot 100 Single-Charts. Das Lied bietet einen härteren Rock-Sound als etwa Beat It des Thriller-Albums. An die Stelle von Eddie van Halen als Begleitmusiker trat Steve Stevens, der zuvor Gitarrist von Billy Idol war.

Video[Bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Im Video sieht man Michael Jackson auf einer Bühne vor vielen Fans singen und tanzen. Zwischendurch werden Ausschnitte von einer Frau gezeigt, die in ein Auto vor der Bühne steigt. Bei der ersten Bridge des Liedes kommen Ventilatoren zum Einsatz. Dann zieht Michael Jackson sein Oberteil aus und zeigt seinen nackten Oberkörper. Am Ende des Liedes halten die Zuschauer Kerzen in der Hand und jubeln. Dann geht Michael Jackson zu dem Auto vor die Bühne, öffnet die Tür und sieht die Frau, die in den Ausschnitten zu sehen war. Während er sie ansieht, ist die Zeitlupe aktiv.

Das Video wurde 1988 in Los Angeles gedreht. Der Regisseur war Joe Pytka.

Mitwirkende[Bearbeiten]

  • Geschrieben, arrangiert und komponiert von Michael Jackson
  • Produziert von Quincy Jones und Michael Jackson
  • Gesang: Michael Jackson
  • Perkussion: Michael Jackson
  • Gitarrensolo: Steve Stevens
  • Rhythmus-Arrangements: Michael Jackson, John Barnes und Jerry Hey
  • Synthesizer-Arrangements: Michael Jackson, Quincy Jones und John Barnes
  • Streicher-Arrangement: John Barnes

Coverversionen und weitere Verwendung[Bearbeiten]

Dannii Minogue nahm eine Coverversion des Liedes auf. Der Rapper Bushido benutzte die Melodie von Dirty Diana für sein Lied Staatsfeind Nr. 1.