Diskussion:§ 175

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 10. Februar 2005 und am 17. Mai 2015 der Artikel des Tages.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „§ 175“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 150 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Höchststrafe vor dem Nationalsozialismus[Quelltext bearbeiten]

In der Einleitung steht:
"Am 1. September 1935 verschärften die Nationalsozialisten den § 175, unter anderem durch Anhebung der Höchststrafe von sechs Monaten auf fünf Jahre Gefängnis."
Im Absatz "Nationalsozialismus" steht:
"Im Jahr 1935 verschärften die Nationalsozialisten den § 175 [...], indem sie die Höchststrafe [...] von vier Jahren auf fünf Jahre Gefängnis heraufsetzten."
Welche Version stimmt? --Rarus (Diskussion) 00:32, 23. Nov. 2017 (CET)

Verweigerte Entschädigung bei Untersuchungshaft[Quelltext bearbeiten]

§_175#Verweigerte_Entschädigung_für_zu_Unrecht_erlittene_Untersuchungshaft - was ich an diesem Abschnitt nicht verstehe ist folgendes: Es heißt, den Personen wird keine Entschädigung auf die Untersuchungshaft gewährt, wenn ein Freispruch erfolgte. Das mag stimmen, im Falle eines Freispruchs dürfte aber zeitnah Haftentschädigung gezahlt worden sein (Zitat Wikipedia: "Im Falle der Untersuchungshaft besteht ein Anspruch, soweit der Betroffene freigesprochen [] wird."). Von einer verweigerten Entschädigung kann also keine Rede sein, sie dürfte schon vor Jahrzehnten gezahlt worden sein. --GiordanoBruno (Diskussion) 19:38, 11. Jan. 2018 (CET)

Interessanter Einwand. Aber das Gesetz über die Entschädigung für Strafverfolgungsmaßnahmen wurde erst 1971 erlassen und half somit den meisten wegen Par. 175 inhaftierten nicht mehr, insbesondere nicht Lauinger. Roentgenium111 (Diskussion) 22:20, 31. Jan. 2018 (CET)
Dazu bräuchte es eine juristische Einschätzung - ich kann mir nicht vorstellen, dass für Untersuchungshaft vorher keinerlei Entschädigung bezahlt wurde. --GiordanoBruno (Diskussion) 22:43, 31. Jan. 2018 (CET)

"Entwicklung in der SBZ und der DDR" vs "Entwicklung in der alten Bundesrepublik"[Quelltext bearbeiten]

Für das Gebiet der Bundesrepublik fehlen Angaben zum Zeitraum 1945 - 1948 (damals "WBZ"). Ds sollte analog zum vorherigen Absatz über SBZ/DDR ergänzt werden. --2A02:8109:9A40:1F0C:B82A:262B:E99:B2C5 15:13, 14. Feb. 2018 (CET)