Diskussion:(324) Bamberga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Woher hat Bamberga seinen Namen? Ich hab Bamberga nur als italienischen Namen von Bamberg gefunden. --SirJective 19:45, 25. Aug 2004 (CEST)

Das ist auch korrekt. Meines Wissens wurde der Asteroid von Amateurastronomen der Sternwarte von Bamberg entdeckt. --Alkuin 22:03, 25. Aug 2004 (CEST)
Hmm. Laut http://cfa-www.harvard.edu/iau/lists/NumberedMPs.html ist Johann Palisa der Entdecker, der den Asteroiden am 25. Februar 1892 in Wien entdeckte. Vielleicht wurde er mehrfach entdeckt? Unabhängig davon kann ihn natürlich auch Palisa nach Bamberg benannt haben. --SirJective 02:49, 26. Aug 2004 (CEST)
Stimmt. Ich hab nochmal im Web nachgeguckt: Möglicherweise wurde der Asteroid nach Carl Bamberg, einem Teleskopbauer, benannt. In der Wilhelm-Foerster Sternwarte steht noch ein Bamberg-Refraktor mit 30 cm Öffnung und 5 m Brennweite. Darüber hinaus finden sich Angaben, dass Bamberga von Ernst Hartwig, dem ersten Direktor der Bamberger Sternwarte entdeckt wurde. Mal sehen, ob ich da mehr rausfinde. --Alkuin 07:31, 26. Aug 2004 (CEST)

wecher Durchmesser ?[Quelltext bearbeiten]

In der Tabelle steht ein Durchmesser von 229 ± 7,4 km, im Text ist aber von 246km die Rede. Was ist nun korrekt? (nicht signierter Beitrag von 88.70.182.98 (Diskussion | Beiträge) 13:28, 19. Sep. 2009 (CEST))