Diskussion:Accelerated Processing Unit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein paar gute Formulierungen[Quelltext bearbeiten]

Ein paar gute Formulierungen und den aktuellen Stand (für den Abschnitt „Geschichte“) sind auch im folgenden Heise-Artikel nachzulesen, die man so vielleicht auch noch in den Artikel hier übernehmen könnte.

Mit freundlichen Grüßen
--Konrad – 17:39, 30. Jun. 2011 (CEST)

Die Bezeichnung „APU“ oder die Bezeichnung hinter „APU“?[Quelltext bearbeiten]

Soll es die Bezeichnung „APU“ oder die Bezeichnung hinter [der Abkürzung] „APU“ heißen? Die eigentliche Bezeichnung ist nämlich (das englische) „Accelerated Processing Unit“. --92.229.55.224 10:47, 22. Dez. 2011 (CET)

Also entweder die Bez. APU oder die Bezeichnung Accelerated Processing Unit, aber aus stil. Gründen kein "hinter". --Boobarkee 11:10, 22. Dez. 2011 (CET)
Unter WP:TYP kannst Du im übrigen nachlesen: "Außer für Zitate (siehe Wikipedia:Zitate) sollten Anführungszeichen nur in seltenen Fällen verwendet werden...". Abkürzungen sind ja wohl keine Zitate. Drum hatte ich mir erlaubt, an bewusster Stelle APU kursiv zu setzen. --Boobarkee 11:24, 22. Dez. 2011 (CET)
Ja, so – also ausgeschrieben – ist es besser. Daß dort aber überhaupt Anführungszeichen gesetzt wurden, ist ein anderes Thema (siehe unten, „Bitte deutsche Anführungszeichen nutzen“). --92.225.49.138 11:47, 22. Dez. 2011 (CET)

Bitte deutsche Anführungszeichen nutzen[Quelltext bearbeiten]

Bei der heutigen Zurücksetzung ging es hauptsächlich um die dort unerwünschten (amerikanisch-englischen) Anführungszeichen, die dort wieder in den Artikel gebracht wurden (siehe auch Wikipedia:Typografie#Anführungszeichen). Das hatte nichts mit angeschrägter oder schräglaufender Formatierung (kursiv) zu tun.[1] Also bitte künftig die hier üblichen Anführungszeichen („“) nutzen. Danke. --92.225.49.138 11:43, 22. Dez. 2011 (CET)

Übrigens können unsere Anführungszeichen auch mit Hilfe der (älteren Bearbeitungs-)Werkzeugleiste eingefügt werden, welche unter dem Texteingabe-Bereich – direkt unter den Schaltflächen [Seite speichern], [Vorschau zeigen] und [Änderungen zeigen] – zu finden ist. --92.229.55.3 12:21, 22. Dez. 2011 (CET)

Zurückgesetzt wurde meine Änderung [2]. Hier wurde kein amerikanisches Anführungszeichen verwendet. Bitte genau hinschauen! Zwei einfache ' sehen zwar ähnlih aus wie ein ", sind aber der Markup für kursiv. Gruß --Boobarkee 12:32, 22. Dez. 2011 (CET)
Mein Punkt ist: Man sollte hier gar keine Anführungszeichen verwenden, weil Anführungszeichen nur für Zitate (und direkte Rede) verwendet werden sollen: vgl. WP:TYP und Anführungszeichen. --Boobarkee 12:36, 22. Dez. 2011 (CET)

Was ist gemeint?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, was bitte will der Satz "Da zudem jeder PC sowieso einen Grafikprozessor benötigt, sollte auch der Übergang in der Zeit, in der entsprechende Software für den Koprozessor fehlt, durch die reinen Vorteile eines Grafikprozessors überbrückbar sein." sagen? Danke --Boobarkee 16:39, 15. Feb. 2012 (CET)

Aktuell gibt es nur wenige OpenCL oder DirectCompute Anwendungen, so dass die Integration eines reinen Coproprozessors für OpenCL und Direct Compute für die Allgemeinheit nur einen sehr geringen Vorteil hätte. Dadurch, dass der Coprozessor in diesem Fall aber ein Grafikprozessor ist, der eben auch für das Berechnen der Grafik verwendet wird, kann dieser spezielle Coprozessor in der Zeit, in der es kaum OpenCL oder DirectCompute oder C++AMP-Software gibt, zumindest für Grafikberechnung benutzt werden und ist damit nicht die meiste Zeit sinnlos im System verbaut. Kurz zusammengefasst kann der Hardwarehersteller ohne die Verfügbarkeit der speziellen Software, bereits jetzt durch den reinen Nutzen eines Grafikprozessors einen Mehrwert durch den Coprozessor anbieten und damit die Zeit in der es keine spezielle Software gibt, überbrücken. Dies wäre mit einem Coprozessor, der nur spezielle Software benötigt so nicht möglich. --Juri S. 21:03, 15. Feb. 2012 (CET)
Also dann will das nicht mehr sagen als: "Während die GPU unbeschäftigt ist, kann sie gerne für anderweitige Berechnungen eingesetzt werden". Das sollte aber an der Stelle im Artikel bereits klar sein. Folglich könnte man den zitierten Satz ersatzlos streichen, oder? Gruß --Boobarkee 21:09, 15. Feb. 2012 (CET)
Nein, der Satz will vor allem verdeutlichen, warum die Hersteller den Grafikprozessor als Coprozessor einsetzen und nicht einen beliebigen anderen Coprozessor. Möglichkeiten gäbe es da genug, aber nur der Grafikprozessor kann auch ohne spezielle Software nützlich sein. --Juri S. 22:08, 15. Feb. 2012 (CET)

Überarbeiten[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel stellt den Begriff APU als allgemeinen Begriff für eine Kombination aus CPU+GPU dar. Der Begriff wird aber nur von AMD, der diesen eingeführt hat, in dieser Art genutzt. Wettbewerber nutzen ihn nicht. --Cepheiden (Diskussion) 11:21, 8. Mai 2014 (CEST)

Arithmetic Processing Unit[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist historisch nicht korrekt. Der Begriff APU stand Anfang der 1980er für Arithmetic Processing Unit, auch bekannter als FPU.

http://digitize.textfiles.com/items/1983-columbia-eval/.m/1983-columbia-eval-06.jpg

Richtig ist, dass AMD den Begriff wohl prägte, er aber ebenso für Intel 8087 verwendet wurde.

http://www.cpushack.com/2010/09/23/arithmetic-processors-then-and-now/