Diskussion:Air Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Air Berlin“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 45 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 00:07, 9. Jan. 2016 (CET)

Eurowings-Wetlease[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen,

Achtung, OR: In der Eurowings-Buchungsmaske finde ich für morgen (31.12.) noch eine Flüge insbesondere ex STR, die als ausführende Fluggesellschaft Air Berlin haben. Ab 1.1. finde ich keine mehr (und einige der "klassischen" AB-Strecken wie HAM-DUS machen eine Woche Pause). So wie es aussieht, wird zum Jahresende also final der Stecker gezogen. Gibt es irgendwo eine reputable Quelle dafür? --Studmult (Diskussion) 21:32, 30. Dez. 2017 (CET)

Laut airliners.de endete der Wet-Lease von Air-Berlin-Maschinen an Eurowings tatsächlich am 31. Dezember 2017. Ich werde den Artikel entsprechend aktualisieren.--Thomaserl (Diskussion) 10:50, 19. Jan. 2018 (CET)

Ergänzung des Artikels Versteigerung des Inventars[Quelltext bearbeiten]

Moin, die Versteigerung des Inventars der Air Berlin wie die Flugzeugsitze, Schokoherzen, Decken, Polster ect. wurde m. W. nach am gestrigen Montag abgeschlossen. Dies gehört m. A. nach auch in die Geschichte der Air Berlin in deren Artikel in der Wikipedia. Da die Auktion nun beendet ist, wäre dies meiner Meinung nach der richtige Zeitpunkt, es in den WP-Artikel einzuarbeiten, da man jetzt keine Werbung mehr für die Auktion in der Wikipedia machen würde - Stichwort Neutralität. Viele Grüße, Michael. 84.143.61.241

Das ist meines Wissens nicht korrekt. Es wurde lediglich der erste Teil der Auktion abgeschlossen (Kleinteile, verderbliche Ware etc.). Zu einem späteren Zeitpunkt wird es weitere Auktionen geben (Büroausstattung und ähnliches), was aber für das Massenpublikum weniger interessant ist und sich eher an gewerbliche Verwerter richtet.--Vertigo Man-iac (Diskussion) 17:17, 2. Feb. 2018 (CET)
Die Versteigerung der Messeausstattung läuft gerade ebenfalls bei Dechow. Im Prinzip nicht wirklich erwähnenswert, da das bei jeder Insolvenz so gehandhabt wird. Falls es dokumentierte Besonderheiten gibt (z.B. ein unerwartet hoher Erlös) könnte das aber natürlich rein. --Studmult (Diskussion) 21:56, 2. Feb. 2018 (CET)

Das gehört aber m. A. nach dazu da dieser Artikel die gesamte Geschichte der Air Berlin von der Gründung bis zum endgültigen Ende beschreibt. Mit "endgültiges" Ende meine ich, das obwohl die Air Berlin ja seit Oktober nicht mehr fliegt die Airline zuminest offiziell auf dem Papier noch existiert, die Versteigerung des Inventars ist eine der letzten Dinge, die man von Air Berlin noch erleben wird und daher ein relevanter Bestandteil der Geschichte der Air Berlin, auf welcher sich dieser Artikel bezogen hat. LG Michael. 84.143.61.241

Bei fast jeder Insolvenz kommt es zum Schluss zu einer Versteigerung aller Reste, die man anders nicht hat an den Mann/die Frau bringen können. Das ist m.E. nicht erwähnenswert, solange nichts Besonderes hinzukommt. --Vertigo Man-iac (Diskussion) 00:09, 6. Feb. 2018 (CET)
Nachtrag: Bis Air Berlin endgültig aufgelöst ist, werden sicherlich noch etliche Monate, vielleicht sogar Jahre vergehen. Der Insolvenzverwalter muss alles (ALLES!) zu Geld machen, die Verbindlichkeiten bewerten und die Insolvenzquote ermitteln. Erst danach kann er den Gläubigern den Endbetrag überweisen. Die Versteigerung im Januar war also noch nicht das letzte Kapitel. —Vertigo Man-iac (Diskussion) 07:43, 6. Feb. 2018 (CET)
Mit Blick auf die enorme Medienaufmerksamkeit und die teils absurden Preise (100 Euro für eine Kaffeetasse) würde ich schon einen Satz dazu in den Artikel mit aufnehmen, dazu aber warten, bis alle Versteigerungsrunden abgeschlossen sind. -- Milad A380 Disku +/- 14:18, 6. Feb. 2018 (CET)
Aktuell werden nun auch die Markenrechte und Domains versteigert. Dies soll bis ins Frühjahr dauern. Grundsätzlich ist die Relevanz dieser Versteigerung in meinen Augen sehr hoch, ich kann jedoch verstehen, dass es aktuell zu keiner Werbung kommen soll und man mit der Erwähnung warte sollte. Vielleicht könnte man aber auch eine neutralere Darstellung wählen, denn die Medienpräsenz der Versteigerungen ist sehr hoch. --Neomicro (Diskussion) 13:45, 14. Feb. 2018 (CET)

Weiterleitung zum Artikel auf Wikivoyage[Quelltext bearbeiten]

Im WP-Artikel der Air Berlin steht am Artikelende unter der Überschrift "Weblinks" noch immer die Weiterleitung zum Artikel der Air Berlin auf Wikivoyage, obwohl dieser bereits vor Monaten gelöscht wurde. Wikivoyage ist ein Reiseführer, da man mit AB nicht mehr fliegen kann, wurde der Artikel gelöscht, der Artikel i. d. Wikipedia blieb natürlich erhalten, da die WP ein Lexikon ist. Ich finde daher nur, im Wikipedia-Artikel der Air Berlin sollte die Weiterleitung zum Wikivoyage-Artikel der Air Berlin, welche in diesem Artikel unter der Überschrift "Werblinks" noch immer vorhanden ist, entfernt werden. Gruß Michael. 84.143.61.241

Danke für den Hinweis - Link ist raus. --Vertigo Man-iac (Diskussion) 19:25, 14. Feb. 2018 (CET)