Diskussion:Air Koryo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Air Koryo“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Khabarovsk[Quelltext bearbeiten]

Ich bin mir ziemlich sicher gelesen zu haben, dass Air Koryo nach Khabarovsk fliegt! Der englische Air Koryo artikel listet Khabarovsk übrigens auch als Destination auf! Dagadt

Tupolew Tu-204[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel wird eine neu gebaute TU204-300 gelistet. (Indienststellung 2008)

Bei dieser maschine handelt es sich ursprünglich um eine Tupolev eigene Maschine, die nicht für neu AirKoryo gebaut wurde. Sie wurde als TU204-100 geboren und war an den ersten Flugtests beteiligt. Für AirKoryo wurde diese "gebrauchte" Maschine um ca. 4 Meter verkürzt und fällt somit bei den Größen und Leistungsdaten unter die Version -300!!!(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 84.153.250.134 (DiskussionBeiträge) 15:45, 24. Apr. 2008 (CEST))

Hmm, ich weiß nicht was du meinst. Soll da jetzt -100 oder -300 stehen? Schau mal im Inet rum, da steht überall -300. gruß -Matrixplay 18:11, 24. Apr. 2008 (CEST)

Flotte[Quelltext bearbeiten]

Laut der offiziellen Website [1] besteht die Flotte aus genau 10 Maschinen. Sollte man sich nicht hieran halten? -- Chtrede 14:22, 1. Dez. 2010 (CET)

Und? -- Chtrede 16:24, 29. Dez. 2010 (CET)
Hm, die Liste beansprucht ausdrücklich keine Vollständigkeit, sondern zählt nur drei Flugzeugtypen auf; u.a. fehlen die neu(er)en Tupolew-204-Maschinen, die auf S.24 der EU-Flugverbotsliste aber aufscheinen. Agathenon gib’s mir! 19:07, 4. Jan. 2011 (CET)
Ok, ich vertrete ja immer den Standpunkt, dass es keiner besser wissen kann als das eigene Unternehmen. Die EU zählt auf ihrer Liste ja auch Fluggesellschaften auf die es seit Jahrzehnten nicht mehr gibt! Das ist nun gar keine sichere Quelle! -- Chtrede 07:44, 5. Jan. 2011 (CET)
Hinzu kommt, daß die z.Z. angegebene Quelle von September 2010 stammt, die auf drei Typen begrenzte Liste der Air Koryo hingegen aus 2008 (= „Juche 97“, steht unten auf der Seite). Im Grundsatz gebe ich dir ja Recht, aber mit der Aktualität und Vollständigkeit nordkoreanischer Websites ist das so eine Sache. Agathenon gib’s mir! 17:52, 5. Jan. 2011 (CET)
Air Koryo ist derzeit nicht der letzte zivile Betreiber der IL-18. Einige weitere, kleinere Fluggesellschaften im afrikanischen und asiatischen Raum (z.B. Expo Airlines aus Sri Lanka [2]) betreiben noch einige Exemplare dieses Typs. Habe die Anmerkung daher geändert. Gruß--RavenDark78 (Diskussion) 21:37, 26. Jan. 2013 (CET)

Trivia/Namensherkunft[Quelltext bearbeiten]

Goryeo--Wikiseidank (Diskussion) 09:05, 15. Jun. 2015 (CEST)

Einschränkungen / Auflagen / Warnungen[Quelltext bearbeiten]

Nach Reisewarnungen von Grossbritannien [3] kommt nun China mit Auflagen [4], vielleicht so langsam relevant im Artikel erwähnt zu werden?--MBurch (Diskussion) 16:29, 19. Aug. 2016 (CEST)

Flugziele[Quelltext bearbeiten]

Taiyuan und Dandong wurden als Flugziele hinzugefügt. Dies findet Erwähnung bei http://german.china.org.cn : "Charterfluglinie zwischen Pjöngjang und Dandong eröffnet" http://german.china.org.cn/txt/2017-03/30/content_40527472_2.htm und "Ende August wurde eine direkte Fluglinie zwischen der nordchinesischen Provinzhauptstadt Taiyuan und Pjöngjang eröffnet." http://german.china.org.cn/txt/2016-09/22/content_39351910.htm --Yuehan05 (Diskussion) 10:11, 6. Apr. 2017 (CEST)

Air China setzt Flüge nach Nordkorea bis Juni 2018 aus[Quelltext bearbeiten]

Nordkoreas Soldaten jagen Flüchtenden : Mögliche Verletzung des Waffenstillstandes orf.at 22.11.2017.

Peking-Pjöngjajang fliegt (klingt wie: ab 2018, zumindest bis inkl. Juni 2018) nur mehr Air Koryo. --Helium4 (Diskussion) 14:17, 22. Nov. 2017 (CET)