Diskussion:Akute-Phase-Protein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier ist noch etwas Änderungsbedarf. Transferrin ist ein Negativ-Akutphaseprotein. Das sollte man vielleicht noch trennen, und dann auch faktor XII und Albumin mit reinbringen. Protein C/S und Hämopenin fehlen noch, und beim Komplement sind es C3, C4, C9. Ich fände es gut, wenn ich zu jedem Protein eine kleine Erklärung gäbe. Der Pschyrembel gibt auch die Referenzwerte und die Höhe des Anstiegs an. Hab leider grad keine Zeit, später vielleicht. --Zsynth 00:27, 27. Feb 2006 (CET)

nicht einverstanden mit TGF beta als Induktor für APP

es gibt nur eine Tumorzelllinie, wo ein einzelnes APP (antichymotrypsin) analog zu IL-1 und IL-6 vermehrt exprimiert wird - ansonsten ist TGF beta eines der stärksten anti-APP Zytokine. Sollte im Text geändert werden.

-- YourGolem 16:07, 27. Mai 2010 (CEST)

Ferritin[Quelltext bearbeiten]

Wenn Ferritin von Bakterien verbraucht wird, wieso steigt es dann an als Akute-phase-protein?

Ferritin befindet sich normalerweise zum größten Teil innerhalb der Zellen. Taucht es vermehrt im Blut auf, wurden vermutlich Zellen zerstört (durch Infektion aber auch die eigene Abwehr). Ähnliche Marker für Zerstörung sind viele andere Proteine und Enzyme, die normalerweise in der Zelle sind. --Ayacop 19:38, 25. Feb. 2012 (CET)