Diskussion:Alexander Dill (Journalist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dill schreibt seit 3 Jahren nicht mehr bei Telepolis und war auch nie Journalist, sondern ist Soziologe. Gerade erscheint sein ca. achtes Buch "Die Welt neu bewerten" wie man auf Amazon sieht. Ich würde vorschlagen, das zu ergänzen und auszubauen oder die Seite wegfallen zu lassen.--AvS (Diskussion) 18:53, 30. Jan. 2017 (CET)