Diskussion:Alligatoren

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Werden wirklich Alligatoren doppelt so alt, wie Krokodile?


Bitte aktuell einpflegen, wie Kaimane, insbesondere die Florida-Kaimane in den Everglades, zu Menschen „stehen”, ob sie die anfallen oder nur wenn sie sich angegriffen fühlen.

Meiner Erinnerung nach sagte ein Sumpfgleitboot-Führer für Touristen vom Eingeborenen-Stamm der Seminolen (die dort in den Sümpfen leben) entlang der „Alligator-Alley”, die von Miami nach Fort Myers führt, die dort in den Sümpfen früher lebten, daß sie nicht auf den Menschen losgehen, außer beim Angriffsgefühl als Reflex. - 84.44.136.132 23:11, 24. Aug. 2008 (CEST)



Alligatoren haben keine Geschlechtschromosomen. Die Nesttemperatur "bestimmt" das Geschlecht des Nachwuchses. Liegt die Nesttemperatur über 30 °C schlüpfen tendenziell Männchen, unter 30 °C tendenziell Weibchen.

http://www.vox.de/531_3242.php?mainid=alligator_mississippi&bereich=Tiere&area=tier

Bitte hinzufügen. --217.86.90.189 15:46, 10. Nov. 2009 (CET)

Gilt das nicht für fast alle heutigen Reptilien? Interessant währe bei da eher bei welchen Reptilien Geschlechtschromosomen vorkommen und das die Vögel als nächste Verwandte der Krokodile Geschlechtschromosomen besitzen. Das gehört dann aber zum Artikel Krokodile--Toxoplasma II. (Diskussion) 15:30, 12. Jun. 2012 (CEST)

Diplocynodontinae[Quelltext bearbeiten]

Konnte nur sehr wenig über diese ausgestorbene Unterfamilie finden. Aber hier http://www.bioone.org/doi/abs/10.1671/0272-4634%282006%2926%5B608:DMCNAO%5D2.0.CO%3B2 (Figure 11)http://www.bioone.org/na101/home/literatum/publisher/bioone/journals/content/vrpa/2006/02724634-26.3/0272-4634%282006%2926%5B608%3Admcnao%5D2.0.co%3B2/production/images/large/i0272-4634-26-3-608-f11.jpeg ist sie kein Teil der Alligatoridae und steht außerhalb als Teil der übergeordneten Überfamilie Alligatoroidea Gray, 1844. Die Überfamilie fehlt hier noch ganz--Toxoplasma II. (Diskussion) 22:28, 11. Jun. 2012 (CEST)

Erstbeschreibungsdatum geändert[Quelltext bearbeiten]

Die Gattung Alligator wurde von Daudin, 1809 beschrieben nicht von Cuvier, 1807. Wenn man genau hinsieht macht das auch keinen Sinn weil (Alligator mississippiensis) schon 1802 Daudin beschrieben wurde also früher als Cuvier, --Toxoplasma II. (Diskussion) 22:53, 11. Jun. 2012 (CEST)

Foto stört an dieser Stelle[Quelltext bearbeiten]

Könnte jemand das Foto "Alligator in den Everglades von Florida" versetzen, so das es die Einrückung im Abschnitt Arten nicht beeinträchtigt wird?--Toxoplasma II. (Diskussion) 22:21, 13. Jun. 2012 (CEST)

ich dachte eher an versetzen und nicht löschen. Geht ein versetzen nicht?--92.72.5.250 13:34, 14. Jun. 2012 (CEST)
Das Artikelchen war doch mit Fotos des Mississipialligators überladen. Manchmal ist weniger mehr.--Haplochromis (Diskussion) 14:23, 14. Jun. 2012 (CEST)

Quelle des Kladograms[Quelltext bearbeiten]

Von wem ist das aufgeführte Kladogram? Christopher A. Brochu? Wenn ja sollte man ihn als Autor des Kladograms erwähnen und sein Buch "Brochu, C. A. (1999). "Phylogenetics, Taxonomy, and Historical Biogeography of Alligatoroidea". Society of Vertebrate Paleontology Memoir 6: 9–100." & "Brochu, C. A. 2003. Phylogenetic approaches toward crocodylian history. Annual Review of Earth and Planetary Sciences 31:357-397." unter Literatur aufführen--Toxoplasma II. (Diskussion) 00:08, 15. Jun. 2012 (CEST)

Höstalter[Quelltext bearbeiten]

Hier ist eine gutes Buch von 2006 http://www.harri-deutsch.de/verlag/titel/engelman/k01_1743.pdf auf Seite 191 kann man einige Höstalter in Gefangenschaft sehen. Vielleicht könnte man das bei den Arten ergänzen.--Toxoplasma II. (Diskussion) 01:12, 15. Jun. 2012 (CEST)

widersiniger Satz[Quelltext bearbeiten]

Der Satz
Die Zähne des Oberkiefers liegen auf der Außenseite, und sind nur bei geschlossenem Maul sichtbar; der Krokodilkaiman und der Brillenkaiman sind diesbezüglich offenbar Ausnahmen.
ist einfach sinnlos. Ich denke, es geht um sichtbare Unterkieferzähne. Wer die Zähne eines Gators bei aufgerissener Schnauze desselben NICHT sieht, braucht eine verdammt starke Brille. Wenn der Deutschartist auf dessen Mist diese Stilblüte wuchs das nicht selber hinkriegt, werde ich mich vielleicht an ein paar Tagen dran austoben. Horst Emscher (Diskussion) 22:20, 21. Jul. 2013 (CEST) Tu's! Allein die Fotos zeigen den Unsinn. -- Brunetti 31.07.2013 9:31 MESZ (ohne Benutzername signierter Beitrag von 46.237.207.199 (Diskussion))

Tach auch! Über diesen Satz bin ich auch gestolpert. Es geht wohl darum, dass bei geschlossenem Maul nur die Zähne des Oberkiefers zu sehen sind. Gruß --Schumi GT (Diskussion) 21:31, 16. Aug. 2013 (CEST)

Alligatorinae als Unterfamilie fehlt[Quelltext bearbeiten]

Es wird von Alligatorinae hierhin verlinkt, das ist eigentlich falsch, weil es hier doch nur um die Gattung Alligator geht.--Toxoplasma II. (Diskussion) 02:27, 20. Jun. 2014 (CEST)