Diskussion:Anleger (Finanzmarkt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Finde den Interwiki-Link zu en:Investor nicht ganz glücklich, da es dort nicht nur um Anlage in Kapital, sondern auch in Kunst und dergleichen geht. Habe jetzt erstmal den Interwiki-Link en:Stock investor ergänzt, der aber auch nicht 100%ig zum deutschen Artikel passt. Allerdings scheint mir auch der deutsche Artikel noch nicht ganz ausgereift, da Anlage in Kapital ja eigentlich auch die Anlage in Investment-, Geldmarkt-, Renten- und Hedgefonds und -zertifikaten beinhaltet, der Artikel aber fast ausschließlich auf Unternehmensbeteiligungen fokussiert ist. Generell scheint aber die englischsprachige Wikipedia das selbe Problem zu haben wie die deutsche, dass sich im Finanzanlagebereich haufenweise Artikel teilweise überschneiden und nicht sauber von einander abgegrenzt sind. Vielleicht hat jemand ja noch eine bessere Idee, wie man das mit den Interwiki-Links macht, wenn sich die Artikel nur teilweise decken. EvK 10:52, 21. Mai 2008 (CEST)

Lemma[Quelltext bearbeiten]

Gibt es einen Grund für die Beschränkung auf den Kapitalmarkt (auch im Lemma)? Die im Artikel erwähnte Heuschreckendebatte suggeriert mir, dass hier auch andere Finanzmärkte bzw. wohl Vermögensmärkte i. A. gemeint sind. Geisslr 22:09, 11. Okt. 2008 (CEST)

Darfst Du gerne nach Anleger (Finanzmarkt) oder so verschieben ;-) Bahnemann 23:25, 11. Okt. 2008 (CEST)