Diskussion:Apple iOS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Apple iOS zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.

Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte halbmonatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 5 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Belege im Abschnitt Dateisystem[Bearbeiten]

Ich habe den Baustein {{Belege fehlen}} im Abschnitt Dateisystem gesetzt, weil Jojhnjoy zwar schön diesen Abschnitt ausgebaut hat, aber jegliche Belege für diese Äußerungen fehlen. Siehe dazu auch WP:BLG: "Alle nicht-trivialen Aussagen eines Artikels müssen belegt und auf diese Weise nachprüfbar sein.". Bitte entsprechende Nachweise einfügen oder zumindest Links hier posten, dann baue ich die ein. --Filterkaffee Nuvola apps kteatime.png 17:27, 2. Okt. 2013 (CEST)

Btw.: Das gilt für relativ viele Edits dieses Users… --Filterkaffee Nuvola apps kteatime.png 17:30, 2. Okt. 2013 (CEST)
Dem kann ich nur zustimmen. Sollte Jojhnjoy keine Belege nachliefern können, kann das nicht im Artikel bleiben. --net (Diskussion) 17:42, 2. Okt. 2013 (CEST)

Beleg eingebaut. --Jojhnjoy (Diskussion) 22:30, 2. Okt. 2013 (CEST)

Da wird nicht viel belegt. Woher willst du die Größe mnt1-Partition wissen? Und was soll der Unsinn mit dem Documents-Verzeichnis? Das sehe ich im Video nicht und unter iOS speichert Safari Download auch nichts dort und stellt es anderen Apps zur Verfügung. Hast du dir das nur ausgedacht? --net (Diskussion) 22:47, 2. Okt. 2013 (CEST)
Die Größe der mnt1 Partition kann man sich mit einem Filemanager anzeigen lassen, schau dir das mal bei iFile an, oder mit Programmen wie SysInfoPlus, da siehst du die Größe. Die Größe kann man nicht sonderlich genau angeben, da sie bei jedem iOS unterschiedlich groß ist. Der wie du es nennst "Unsinn" mit dem Documents Verzeichnis ist Tatsache, zumindest speichert Safari bei mir serienmäßig sämtliche Downloads dort hin - und man kann sie mit anderen Programmen aufrufen. Das Documents Verzeichnis wird genau wie die anderen Verzeichnisse auch nur bei Bedarf erstellt, aber da die eigentliche sofort nach Inbetriebnahme gebraucht werden, werden sie direkt erstellt. Bei dem iPhone im Video handelt es sich um kein sonderlich lange installiertes iPhone, sonst gäbe es auch dort ein Documents-Verzeichnis. Schau es dir doch an bevor du es in Frage stellst anstatt es Unsinn zu nennen: iPhone in DFU Mode setzen, iOS neu installieren, mit RAM Disk Loader mnt2 anschauen (sollten nur Applications und Media drin sein), dann iPhone booten, mit Safari ein PDF Dokument ansehen und oh Wunder, es ist im frisch erstellten Documents-Verzeichnis. Du wirkst auf mich im Übrigen so als hättest du dich mit iOS nicht wirklich auseinandergesetzt. --Jojhnjoy (Diskussion) 02:24, 3. Okt. 2013 (CEST)
Ahh, du hast also einen Jailbreak auf deinem iPhone installiert und denkst jetzt, alles was dort möglich ist, ist auch ohne Jailbreak möglich. Nein, ein Documents-Verzeichnis, welches von allen Apps zugegriffen werden kann, gibt es unter iOS nicht und das weiß eigentlich auch jeder – schließlich ist es schon seit Jahren ein großer Kritikpunkt. Wenn ich in Safari eine PDF-Datei herunter lade, dann wird sie in Safari angezeigt und es werden verschiedene Menüpunkte angeboten, die Datei in iBooks oder anderen (dafür registrierten App) zu öffnen. Dabei wird die Datei jedoch dupliziert und in den Dateibereich der App kopiert.
Es bleibt dabei, deine Änderungen sind weiter zum größten Teil unbelegt und teilweise erwiesenermaßen falsch. So gern ich einen solchen Abschnitt auch drin lassen würde, so bin ich jedoch für eine komplette Löschung, da wir keine technischen Daten auf wagen Vermutungen und Spekulationen dulden können. Es gibt sogar Bücher zum Thema und vielleicht findet sich ja mal jemand, der sich damit beschäftigt und den Abschnitt dann neu und überarbeitet mit echten Quellen einfügen kann. --net (Diskussion) 09:16, 3. Okt. 2013 (CEST)
Du hast anscheinend nicht verstanden wie das ganze funktioniert - ein RAM Disk OS funktioniert zwar wie ein Jailbreak, es wird jedoch kein Jailbreak installiert. Soll heißen, man kann ohne einen Jailbreak zu installieren auf das Filesystem zugreifen. Dass heruntergeladene Dateien in den Documents Ordner der Anwendung kopiert werden wenn man diese denn zum Weiterverwenden der Datei nutzt ist richtig, allerdings kann Safari ja nicht wissen womit du ein Dokument öffnen willst, und deshalb wird es erst im Documents Ordner gespeichert. Dann kann man einer Anwendung dieses Dokument zuweisen, und es wird in das Documentsverzeichnis dieser Anwendung verschoben. Das ist nur ein Beispiel. Auch admob und Datenkrallendienste die direkt in iOS verbaut sind nutzen das Documentsverzeichnis um App-übergreifend z.B. Werbung mit iAd schalten zu können. --Jojhnjoy (Diskussion) 09:26, 3. Okt. 2013 (CEST)
Achso, ich habe also nicht verstanden. Sag das doch gleich. Warum schreibst du dann hier auf einmal was anderes als im Artikel? Sorry aber du hast schon so viele falschen Informationen hier geschrieben, dass ich von dir nichts mehr ohne belastbare Quelle akzeptiere. --net (Diskussion) 09:55, 3. Okt. 2013 (CEST)
Zumal du, Jojhnjoy, schon zigmal[1][2][3][4] darauf hingewiesen worden bist, dass du Belege einfügen sollst, wenn du neue Informationen in Artikel einbaust. Und auch, dass diese Quellen gewisse Voraussetzungen erfüllen müssen.
Vielleicht solltest du diese ganzen Hinweise, im übrigen bisher immer sehr freundlich an dich gerichtet, nicht einfach von deiner Diskussionsseite löschen, weil sie dir nicht gefallen, sondern dir mal zu Herzen nehmen. Beachte dazu auch, "Vandalismus heißt, der Wikipedia bzw. ihren Artikeln mutwillig zu schaden." Und da du schon mehrfach eine Ansprache bekommen hast, ist dein Verhalten mutwillig bzw. vorsätzlich. Dazu gehört auch, nach eigenem Gutdünken Bausteine zu entfernen,[5] die andere gesetzt haben, obwohl die Diskussion noch nicht zu einem Abschluss gekommen ist. --Filterkaffee Nuvola apps kteatime.png 16:58, 4. Okt. 2013 (CEST)
Ich habe den Abschnitt dann jetzt erst mal komplett rausgenommen. Es hat keinen Sinn, die zwei drei belegten oder klaren Sachen drin zu lassen und nur alles andere rauszunehmen. Vielleicht findet sich ja hier mal jemand mit entsprechender Literatur und Kenntnissen und kann das noch mal fundiert und belegt einbauen. --net (Diskussion) 17:39, 4. Okt. 2013 (CEST)
Besser auf jeden Fall als ein vierminütiges Fan-Video als Quelle. --Filterkaffee Nuvola apps kteatime.png 17:41, 4. Okt. 2013 (CEST)
Das "Fan-Video" scheinst du offensichtlich nicht verstanden zu haben. Genauso wie das ganze System um das es hier geht. Wenn du schon sagst dass jemand der Ahnung hat das verbessern soll, impliziert das ja dass du selbst keine Ahnung hast. Warum arbeitest du dann überhaupt an dem Artikel? Wenn dein Ziel die Wahrung der Qualität ist, ist das ja schön und gut, aber wenn man Dinge nicht versteht bedeutet dies nicht, dass sie falsch sind. Es gibt keine Fachliteratur zu dem Thema. Es gibt nur mehr oder weniger gut informierte Webseiten, die die spärlich gesähten Informationen irgendwie aufbereiten, und die Leute die sich damit auskennen. In dem von mir als Quelle angegebenen Video sieht man nicht irgendeinen "Fan" der da irgendwas macht, sondern den Entwickler vom SSH RAM Disk loader, msftguy. Dieses Programm ist im übrigen das einzige, welches es ermöglicht auf das Dateisystem zuzugreifen ohne einen Jailbreak installieren zu müssen, welcher dieses markant verändert. Was ist da bitte als bessere Quelle anzugeben? In dem Video werden doch sogar ganz klar die Strukturen des Dateisystems gezeigt, man kann ganz glasklar erkennen, dass es so ist wie ich es verständlich in den Artikel eingebaut habe. Wenn das nicht als sicherer Nachweis gilt was dann? Du kannst ja gerne mal bei Apple schauen, du wirst da sicher nichts passendes zu finden, Fachliteratur dazu wird niemals erscheinen. --Jojhnjoy (Diskussion) 20:48, 4. Okt. 2013 (CEST)

Jojhnjoy, du hast hier schon so viel Unsinn zum Thema geschrieben und trotzdem versuchst du immer noch andere als unfähig hinzustellen. Kommst du dir da nicht selber ein wenig komisch vor? Ehe du dich hier weiter reinreitest, solltest du evtl. doch mal eines der vielen Bücher zum Thema, die deiner Meinung nach nie erscheinen werden, lesen. Beispiele? Mac OS X and iOS Internals: To the Apple's Core von Jonathan Levin, iPhone and iOS Forensics: Investigation, Analysis and Mobile Security for Apple iPhone, iPad and iOS Devices von Andrew Hoog, Katie Strzempka; iPhone Forensics: Recovering Evidence, Personal Data, and Corporate Assets von Jonathan Zdziarski; oder das iOS Hacker's Handbook … oder einer der vielen anderen Bücher zum Thema. Das wäre dann auch mal belastbare Quellen. --net (Diskussion) 00:09, 5. Okt. 2013 (CEST)

Wenn in den Büchern etwas belastbares zu dem Thema steht warum be/widerlegst du nicht einfach damit sinnvollerweise meine Kontribution? Soll ich daraus schlussfolgern dass du die Bücher noch nie gelesen hast? --Jojhnjoy (Diskussion) 00:29, 5. Okt. 2013 (CEST)
Lies bitte WP:BLG. Du musst deine Edits belegen und nicht ich. --net (Diskussion) 10:32, 5. Okt. 2013 (CEST)
Ich habe den Abschnitt fast 1:1 wieder eingebaut, aber diesmal mit dir hoffentlich ausreichenden Belegen. --Jojhnjoy (Diskussion) 13:18, 5. Okt. 2013 (CEST)
Ich werde mir das alles noch mal in den nächsten Tagen genauer anschauen aber das ist doch schon mal ein Anfang. --net (Diskussion) 13:30, 5. Okt. 2013 (CEST)
Mir scheint das Buch leicht veraltet zu sein (Es geht primär um iPhoneOS 3.x), aber es taugt dennoch um die Grundlagen darzustellen, (dennoch fehlt hier leider einiges was in neueren iOS Versionen bereits implementiert ist) Die Größe der Partitionen kann man sich ausrechnen weswegen hier Belege eigentlich nicht notwendig sein sollten. (Größe des NANDs - Kapazität in der Settings App = Größe der mnt1 Partition) --Jojhnjoy (Diskussion) 18:05, 5. Okt. 2013 (CEST)

Bildschirmfoto[Bearbeiten]

Das Bild zeigt entweder eine frühe Beta-Version (?) oder ist mit Photoshop nachgebildet. Die Doppelpunkte ":" sind in Wirklichkeit rund. (nicht signierter Beitrag von 93.197.78.37 (Diskussion) 21:34, 10. Nov. 2013 (CET))

Ja, stimmt, das ist mit Photoshop nachgebildet (zu dem Zeitpunkt hatte ich noch kein iOS 7-Gerät). Aktuell liegt hier auch nur ein iPad vor. Das wird demnächst mal korrigiert. --TheMostAmazingTechnik (Diskussion) 12:33, 11. Nov. 2013 (CET)

Allgemein: Jailbreak-Ergänzungen am Artikel[Bearbeiten]

Hallo, die letzte Änderung des Artikels sollte meines Erachtens entfernt werden. Mit dem Jailbreak geht fast alles, da muss nicht jede Einzelheit die man über Cydia installieren kann im Artikel ergänzt werden. Meiner Meinung nach sind diese Aspekte bereits im Abschnitt "Restriktionen" ausreichend aufgezählt. --TheMostAmazingTechnik (Diskussion) 19:07, 10. Dez. 2013 (CET)

Ich stimme zu (und habe es revertet.) Dazu kommt in diesem Fall, dass es veraltet ist (vgl. [6]; bei den anderen Apps weiß ich's nicht, ich habe kein iPad) und dass es rechtlich problematisch (wenn auch faktisch unproblematisch) sein dürfte, wenn die Apple-Apps von einer anderen Person zum Download angeboten werden. -- NacowY Disk 20:07, 10. Dez. 2013 (CET)
Das hat mich ebenfalls überzeugt, lassen wir es weg -- Jojhnjoy (Diskussion) 14:11, 12. Dez. 2013 (CET)

Control Center[Bearbeiten]

Das Control Center ist eindeutig eine Kopie von SBSettings. Sämtliche Funktionen sind dort geklaut oder bestenfalls angelehnt.

SBSettings-Control-Center.jpg
  • Die erste Reihe des Control Centers beinhaltet fünf Toggles, Airplane, Wifi, Bluetooth, Do not disturb und Rotation Lock. Die ersten drei davon sind standardmäßig die ersten drei Toggles in SBSettings, welches aber nur 4 Toggles pro Reihe hat. Do not disturb und Rotation Inhibitor lassen sich nachinstallieren, und das gab es auch schon vor iOS 7.
  • Darunter kommt im Control-Center das Brightness-Toggle, bereits aufgeklappt. In SBSettings ist dieses per Klick auf das Toggle aufrufbar und bietet einen Schieberegler der dann ins Bild fährt. Die iPod Steuerelemente sind per iPod und Volume-Slider-Widget installieren, beides war bereits vor iOS7 verfügbar.
  • An der Stelle wo es normalerweise AirDrop und AirPlay im Control Center gibt hat SBSettings eine Anzeige für IP Adressen und freien Speicher. Und um das nicht zu vergessen, ein AirPlay Toggle gibt es für SBSettings auch.
  • Darunter sind vier "Apps" die man häufig verwendet - auch hier ist eindeutig geklaut - es gibt den Taschenrechner, die Notizen und das Flashlight ebenfalls als Toggle. UND SBSettings hat das sogenannte Dock, welches GENAU VIER Icons GENAUSO einblenden kann. Hier lassen sich alle möglichen Apps ablegen, also auch die Kamera und die Uhr. Und Apple spricht ja vom Zugriff auf die häufigsten Apps.
  • SBSettings lässt sich so einstellen dass es genauso transparent wie das Control Center ist und der Hintergrund durchscheinen kann

Wenn das keine Ähnlichkeit ist weiß ich es ehrlich gesagt nicht. Dass SBSettings anders als das Control Center aussieht hängt mit dem Theme zusammen welches man installiert hat, Themes die ähnlich aussahen wie das Control Center hat es auch vor der Veröffentlichung von iOS 7 schon gegeben, aufgrund der Masse an Themes und Möglichkeiten lässt sich hier aber kein genauer Ursprung festmachen. Funktionen die das Control Center nicht hat wie das Beenden von Prozessen oder Einschalten des 3G Modems gibt es in SBSettings, welche aber allenfalls einen geringfügigen Unterschied ausmachen. Ich kann mir sogar vorstellen dass Apple in 7.1 eine 3G Funktion hinzufügen wird und bei FlipControlCenter abschauen wird. Aber Es ist ja kein Geheimnis dass Apple die meisten seiner Funktionen aus iOS geklaut hat (man schaue sich mal Auxo, Zephyr oder iBlueShare an), aber beim Control Center ist es einfach zu offensichtlich und dreist als dass man es nicht erwähnen sollte. Ich kann mir vorstellen dass jemand der SBSettings noch nie benutzt hat vielleicht auf den ersten Blick keine Ähnlichkeit feststellen kann, aber ich kenne das Programm seit 5 Jahren und das Control Center ist einfach eine Kopie. --Jojhnjoy (Diskussion) 22:36, 6. Jan. 2014 (CET)

Nach deiner eigenen Beschreibung gibt es so viele Unterschiede, dass ich genauso gut behaupten könnte, SBSettings wurde von den Einstellungen in iOS geklaut. Sorry aber so eine Funktion für einen Schnellzugriff kann nun mal nicht viel anders aussehen und ob und wie viel sich die iOS-Entwickler bei SBSettings inspirieren ließen, kann niemand hier beantworten. Es ist gut möglich, dass das Control Center ohne SBSettings haargenau so ausgesehen hätte – oder auch nicht. Das sind alles Mutmaßungen und die gehören nicht in den Artikel. --net (Diskussion) 23:55, 6. Jan. 2014 (CET)
Wie soll denn bitte SBSettings bei iOS geklaut sein? Das Programm SBSettings ist 5 Jahre alt, und der Sinn des Programms ist der Schnellzugriff vom Springboard auf die wichtigsten Funktionen. Und die Idee ein Programm für den Schnellzugriff auf die wichtigsten Funktionen zu erstellen hat Apple eindeutig geklaut. Und das ganze dann auch noch so aussehen zu lassen. Schau es dir einmal an und du wirst anhand der Benutzung merken dass es geklaut ist. --Jojhnjoy (Diskussion) 11:36, 7. Jan. 2014 (CET)
Jojhnjoy, die Übereinstimmung zwischen beiden ist offensichtlich nicht so vollkommen eindeutig, dass jeder Betrachter automatisch sagt, "Das ist doch identisch". Man kann dies berechtigt anders sehen, wie du oben siehst. Da du anscheinend auch keine zuverlässige Quelle für die Identität der beiden hast, muss deine Textergänzung daher als unzulässige WP:Theoriefindung eingestuft werden. Vielleicht findest du ja noch eine Bemerkung in der einschlägigen Online-Presse, die deine Aussage stützt? Dann wärs ok. Aber so wie momentan eben nicht. Solaris3 (Diskussion) 16:23, 7. Jan. 2014 (CET) PS: Als Vergleich: Ich kann in den Artikel über das Samsung Galaxy auch nicht ohne Quelle reinschreiben, dass das Ding vom Grundkonzept her vom iPhone abgekupfert ist, obwohl es ganz offensichtlich so ist.

Schlüsselbund[Bearbeiten]

Schlüsselbund ist sowohl maskulin als auch neutrum, bevor hier noch ein Editwar aufgrund des Artikels entsteht. http://www.duden.de/suchen/dudenonline/Schl%C3%BCsselbund --Jojhnjoy (Diskussion) 10:37, 18. Feb. 2014 (CET)

Dazu sei noch gesagt, dass reine Änderungen von einer richtigen Schreibweise in eine andere nicht gewünscht/erlaubt sind. Aufgrund der früheren Diskussion hatte ich die Änderung der IP aber stehen gelassen und mich nicht daran vergriffen. :) --net (Diskussion) 10:18, 18. Feb. 2014 (CET)