Diskussion:Arabella Kiesbauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verhaftung[Quelltext bearbeiten]

Nicht, daß der Artikel überlaufen würde, aber ist eine Verhaftung enzyklopädisch von Interesse? Ich finde nicht, und würde das deswegen gern rausstreichen.--Harmonica 06:52, 21. Aug 2005 (CEST)

Warum nicht? Sonst [1]berichtet Wikipedia doch auch über Verhaftungen von Personen.

Staatsangehörigkeit[Quelltext bearbeiten]

In dem Artikel heißt es Arabella sei eine "österreichische Moderatorin". Sie ist jedoch deutsche Staatsangehörige. Dies geht aus dem Artikel nicht hervor und sollte geändert werden.

Hast Du dafür eine Quelle?--Harmonica 13:23, 16. Jul 2006 (CEST)

In einem Interview in der Sendung Beckmann sagte Arabella dies selbst. Leider ist mir der damalige Ausstrahlungstermin der Sendung nicht bekannt. (Meiner Information nach, ist auch ihre Mutter nicht Österreicherin sondern Deutsche.) Weiter Informationen über ihre Staatsangehörigkeit kann man folgender Homepage entnehmen: http://www.startalk.ch/specials/index.php?page=2&special_id=2&sr_page=1

Sie kann nur eines sein, entweder deutsche oder österreichische Moderatorin, weil dies einen Bezug auf die Staatsbürgerschaft darstellt. Damit wäre die Frage, welche Staatsbürgerschaft sie denn nun hat, denn die Deutsche in Kombination mit einer weiteren ist nach deutschem Recht nicht möglich. Insofern ist davon auszugehen, dass sie deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, da ihre Mutter diese hatte, und dies auch in den entsprechenden Starbiografien so verzeichnet ist. Ich ändere dies daher, mit dem Hinweis dass, sie u.a. auch in Österreich moderierte. --Muetze71 15:25, 26. Feb. 2007 (CET)
Zu A.K.: Sie ist österreichische Staatsangehörige. Sie lebte zwar mit ihrem Freund im Münchner Raum, hat aber ihre Staatsangehörigkeit nie aufgegeben.
siehe auch: [2]
-- Mikkel 22:32, 2. Mär. 2007 (CET)

Arabella Kiesbauer ist zwar in Wien geboren und aufgewachsen, besaß aber NIE die österreichische Staatsangehörigkeit, sondern stets die deutsche! Wie kommst du bloß drauf, dass sie je die österreichische Staatsangehörigkeit hatte? Hast du hierfür irgendwelche Belege???

Nö, eigentlich nicht so wirklich! (Zugegeben :-))
Aber ich meine, mal so'ne Internet-Angabe gesehen zu haben.
Aber im Grunde interessiert mich das nicht so wirklich, da mir persönlich die Dame ziemlich egal ist!
Nichts für ungut, -- Mikkel 16:34, 4. Mär. 2007 (CET)
Da ihre Mutter Deutsche ist, hat sie von Geburt an die deutsche Staatsangehörigkeit (ius sanguinis). In dem Fall wird die doppelte Staatsangehörigkeit vom Bundesgesetzgeber seit jeher völlig unproblematisch anerkannt, es gibt keine Pflicht, sich irgendwann zu entscheiden. -- 80.109.15.9 19:45, 28. Nov. 2009 (CET)
Unsinnige Diskussion. Österreich erlaubt, außer in Ausnahmefällen, keine doppelte Staatsbürgerschaft. Abgesehen von der Frage warum jemand mit deutscher Mutter und ghanesischem Vater Österreicherin sein sollte gibt es offiziell keine "Deutsch-Östereicher" (nicht signierter Beitrag von 93.210.18.128 (Diskussion) 00:07, 18. Dez. 2012 (CET))

Mordanschlag[Quelltext bearbeiten]

ich kann mich erinnern, das arabella einmal opfer eines mordanschlags werden sollte. soweit ich weiss, schickte ihr jemand eine paketbombe. kann das jmd. einbauen?

Im Artikel ist das Briefbombenattentat doch bereits erwähnt.--Harmonica 12:17, 6. Aug 2006 (CEST)

n24[Quelltext bearbeiten]

Sie hat auch mal eine kurze Zeit eine Sendung auf N24 gehabt und mit dem Slogan: Talk ohne Show geworben. Leider habe ich keine Ahung wann sie anfing und wann sie abgesetzt wurde. Sollte aber auf jeden Fall ergänzt werden! Weiß jemand mehr? (nicht signierter Beitrag von 77.2.0.246 (Diskussion) 14:08, 13. Mär. 2008)

Lies den Artikel bis zum Ende, insbesondere die Auflistung der moderierten Sendungen. ---ma 14:44, 13. Mär. 2008 (CET)

Was ist denn mit dem Bild passiert?[Quelltext bearbeiten]

Da steht nur der Titel, aber kein Bild. --Dadawah 00:33, 5. Nov. 2010 (CET)

Österreichbezogen[Quelltext bearbeiten]

Gilt für Österreicher. Schweizbezogen gilt für Schweizer. Und zwar unabhängig vom Lebensmittelpunkt. Beispiel: Paul Klee: in der Schweiz geboren, in der Schweiz aufgewachsen, in der Schweiz gestorben. Aber war nie Schweizer. Daher dort auch kein Schweizbezogen. Und daher auch hier kein Österreichbezug und damit kein Jänner. --Jack User (Diskussion) 12:16, 23. Feb. 2021 (CET)

@Der.Traeumer: Es ist so wie bei Alexander Frei (Fussballspieler) (da sieht man es schon am Lemma): schweizbezogen, obwohl er groß erst in Deutschland herausgekommen ist. Anno 2008 auch großes Thema dort, siehe Diskussion:Alexander Frei (Fussballspieler). --Jack User (Diskussion) 12:22, 23. Feb. 2021 (CET)
Es gibt AFAIK keine klare Regel, wann Österreichbezogen gilt, und das ändert sich auch nicht, nur weil es ein passendes Gegenbeispiel gibt, siehe WP:BNS. Für mich ist der Artikel ganz klar Österreichbezogen, der überwiegende Teil der moderierten Sendungen fand in Österreich statt und sie hat Österreich beim ESC als Moderatorin vertreten. --Ailura (Diskussion) 12:35, 23. Feb. 2021 (CET)
Ja, BNS ist, das jetzt plötzlich zum österreichbezogenen Artikel zu erklären, nachdem es jahrelang niemanden interessiert hat (und das nur wegen einer Presseaussendung des ORF im Jänner: toll, dass man da jetzt im Feber drauf kommt. Und mir bitte keine Österreichfeindlichkeit unterstellen, das wäre dann doch etwas zu komisch. Im übrigen habe ich Beispiele genannt, wie es hier gehandhabt wird. Also wäre ein Gegenbeispiel besser als mir BNS zu unterstellen. Bis jetzt steht es nach Beispielen 2 zu 0. --Jack User (Diskussion) 12:39, 23. Feb. 2021 (CET)

Unabhängig von einem allfälligen Österreichbezug gilt WP:RS#Freigegebene Varianten: „Änderungen aus einer zulässigen in eine andere zulässige Variante sind nur dann erwünscht, wenn in einem Artikel nach einer größeren inhaltlichen Erweiterung oder Überarbeitung auch die Schreibweisen angeglichen werden; nicht angeglichen werden sollen dabei solche Schreibungen, welche eine öfter anzutreffende Variation in der Lautung widerspiegeln.“ --Megalogastor (Diskussion) 13:50, 23. Feb. 2021 (CET)

Am 12. Januar/Jänner wurde das erste Mal eben das Jänner eingesetzt. Seitdem ist eigentlich fast nur noch Jänner/Januar-Hin-und-Her. Kurioserweise hat niemand die Einzelnachweise interessiert. Denn da stand und steht bis jetzt immer noch dreimal Januar. Insofern kann man sagen: ich habe es nur auf das angepaßt, was eh im Artikel mehrfach steht. Gemischt ist schlecht. Entweder/oder, aber nicht beides. --Jack User (Diskussion) 14:02, 23. Feb. 2021 (CET)
Ich bin immer für Jänner, wo es um Österreicher/innen geht, eben Jänner statt Januar zu verwenden. Vielleicht wäre es daher erst einmal gut, alle 120 Österreicherinnen und alle 406 Österreicher, die in ihren Artikel immer noch Januar haben statt Jänner anzupassen - per Bot natürlich. Insgesamt sind es übrigens 4.242 Artikel, die österreichbezogen sind und immer noch Januar haben. Christoph Schönborn ist ein gutes Beispiel: im Jänner geboren, aber ansonsten, vor allem in den EN: 22 mal Januar. Da gehört überall Jänner hin, denn der ist eindeutig Österreicher. Das größte Problem da dürften die Vorlagen sein: die Vorlage:Internetquelle z.B. kennt den Österreichbezug so gar nicht. --Jack User (Diskussion) 14:26, 23. Feb. 2021 (CET)
Dass es bei einer der Galionsfiguren von Zusammen:Österreich mit der Aussage „Ich bin durch und durch Wienerin“ so gar keinen Österreich-Bezug geben soll, will mir nicht einleuchten. --Regio (Alles Gute zum 20. Geburtstag, Wikipedia!) 14:57, 23. Feb. 2021 (CET)
Deswegen ist die Gallionsfigur aus Wien auch Österreicherin? Schiach. Hey, ich bin Augsburger durch und durch, und auch Deutscher - interessiert mich jetzt aber nicht so sehr. Und das nach 17 (!) Jahren Artikel und ca. 8 bis 10 Jahren der Österreichbezug hier entdeckt wird - leiwand. Da müssen wir dem ORF also echt dankbar sein, man stelle sich vor, die Aussendung wäre am 1. Feber gewesen. Dann stünde nach wie vor nur dreimal Januar in den EN und den angeblichen Österreichbezug hätte keiner bemerkt. Schickt dem ORF Blumen. Mit Schlagobers... :D Meinetwegen macht doch was ihr wollt, das ist hier eh nur ein Leuchtturm, ich wette keiner kümmert sich weiter um das, was ich um 14:26 gepostet habe: denn das bedeutet echte Arbeit, während man sich hier sehr einfach profilieren kann. Ich jedenfalls mache nichts - auch wenn ich nach wie vor für Jänner und Guillmets bin. HabedieEhr.--Jack User (Diskussion) 15:08, 23. Feb. 2021 (CET)
Wenn sie bisher im Jänner noch nichts relevantes gemacht hat, dann hat der Österreichbezug eben auch ohne Baustein funktioniert. Nicht jeder liest alle Artikel im Quelltext. --Ailura (Diskussion) 18:26, 23. Feb. 2021 (CET)
Zu guter Letzt: ich kenne sie schon seit X-Large, habe ich zu der Zeit gerne geguckt. Mir war bisher - und es wird wieder auch wieder so sein - ihre Nationalität recht egal. Was mir nicht egal ist, wenn sich hier die Benutzer nach Lust und Laune raussuchen, was gerade eben so paßt. Usus ist hier, wie von mir gesagt und nachgewiesen, das es nach der Nationalität geht - unabhängig vom Wirkungsort. Vielleicht sollte man auch Arnold Schwarzenegger den Österreichbezug verpassen, der war immerhin Österreicher und Januar steht auch einmal im Artikel. So. Jetzt aber weg. --Jack User (Diskussion) 15:27, 23. Feb. 2021 (CET)

Kurzer Einwand, mich hatte als das hin- und herrevidieren genervt und eine Kollegin dementsprechend nach ihrer Meinung gefragt. Wikipedia:Österreichbezogen gibt leider eben nicht her, dass es nur für die Nationalität gilt. Damit wäre vieles einfacher. Ob da nun deutschlandbezogen, österreichbezogen, schweizbezogen oder frieslandbezogen steht (was dringend fehlt, da dies tatsächlich eine eigene aussterbende Sprache ist), ist mir persönlich wumpe, solange damit eine einheitliche Rechtschreibung erzielt wird .Dementsprechend habe ich als Benutzer eine Ergänzung getätigt, die nicht auf Gefallen stieß, und nun wird darüber diskutiert. Genau so soll es doch sein ;) Gruß --Traeumer (Diskussion) 16:07, 23. Feb. 2021 (CET)

Vögele[Quelltext bearbeiten]

Testimonal für Vögele in jedem Fall, nur die Holding ist in eine arge finanzielle Lage geraten und nicht mehr beständig.

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&biw=1227&bih=550&tbm=nws&ei=x_c4YMvNHtCca6fkqNAM&q=charels+v%C3%B6gele+insolvenz+handelsblatt&oq=charels+v%C3%B6gele+insolvenz+handelsblatt&gs_l=psy-ab.3...17029.18887.0.19021.13.13.0.0.0.0.213.1502.3j8j1.12.0....0...1c.1.64.psy-ab..1.0.0....0.JRlcQeDUNN0