Diskussion:Arabisch-Israelische Kriege

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung[Quelltext bearbeiten]

DIch würde Vorschlagen zumidest die Einleitung zu verbessern.

Anstelle des, Folgende Kriege werden als die Arabisch-Israelischen Kriege bezeichnet:

Folgendes; Die Kriege von des 1948 neugegründeten Staates Israel, mit seinen arabischen Nachbarstaaten werden auch als die Arabisch-Israelischen Kriege bezeichnet.

Dies sind:

  • 1.
  • 2. usw.

Meinungen? Bobo11 22:20, 19. Dez. 2007 (CET)

Liste[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich möchte anmerken, dass man den Gazakrieg von 08/09 wohl kaum als "arabisch-israelischen" Krieg bezeichnen kann. Das gleiche gilt für den Libanonkrieg 2006. Dabei wurde lediglich versucht, die Hisbollah zu schwächen. Der "Staat Libanon" ansich war eigentlich nicht Ziel der Angriffe.
Im übrigen werden die Palästinenser aus israelischer Sicht i.d.R. nicht als "Araber" betrachtet, sondern eben als Palästinenser.
Ich würde in dieser Liste nur die Kriege zwischen arabischen Nationalstaaten und Israel aufzählen. Außerdem lässt die äußerer Form noch einiges zu wünschen übrig. -- Felix.matheis 17:09, 5. Jul. 2009 (CEST)

Hallo, du hast die Problematik erkannt: Obwohl der Begriff "Arabisch-Israelischer Krieg" weit verbreitet ist, gibt es dafür keine einheitliche Definition. Palästinenser werden übrigens i.d.R. weltweit, abgesehen aus israelischer Sicht, als "Araber" betrachtet. So gesehen kann man die Kriege gegen Hamas und Hisbollah durchaus als Arabisch-Israelische Kriege bezeichnen. Wenn man diese beiden streicht, weil es nicht gegen Staaten, sondern gegen Organisationen ging, müsste man auch den 1. Libanonkrieg streichen, weil dort Israel auch nicht gegen einen Nationalstaat kämpfte. -- Julez A. 18:48, 5. Jul. 2009 (CEST)
Du hast recht. Vielleicht sollte man auf die Probleme mit dem Begriff hinweise und das Lemma irgendwie umbenennen. "kriegerische Konflikte des Nahostkonflikts" oder so. -- Felix.matheis 15:34, 6. Jul. 2009 (CEST)
Wenn du willst, dann sei mutig und versuch dein Glück mit dem Artikel. Ich halte mich da raus, habe ich zu wenig Ahnung von und ist mir politisch zu kompliziert ;-) gruß -- Julez A. 17:36, 6. Jul. 2009 (CEST)
Werde mir mal was überlegen. Gruß, -- Felix.matheis 11:40, 7. Jul. 2009 (CEST)

Habe den Artikel jetzt mal verändert und angepasst. Hab mich dabei an der englischen Wikipedia orientiert. Will ihn dann dementsprechend bei Gelegenheit noch erweitern. In der Vorgängerversion stand, dass der Abnutzungskrieg nicht dazugezuzählt würde (keine Quelle). Hab den da jetzt mal mit reingenommen. Kann aber, denke ich, diskutieren.--Felix.matheis 15:30, 13. Dez. 2009 (CET)

Libanonkrieg 2006[Quelltext bearbeiten]

Ist sich der Verfasser folgenden Abschnitts sicher mit seinen Quellen: das primäre Ziel Israels [war] die Schwächung der Hisbollah? Ich habe ausreichend Quellen, dass es zunächst um die Befreiung der beiden Soldaten ging. Das hat sich als unmöglich entpuppt, weshalb man strategisch - eben primär - auf die Vernichtung der Hisbollah und die "Säuberung" bis zum Litani hinzielte. Als die Medien die Schwierigkeiten offenlegten, sprach man nur mehr vom "Unterbinden von 'Terroranschlägen'" u.Ä., da man um die militärische Abschreckung (Schlagwort deterrence) v.a. gegenüber Syrien und Iran fürchtete. -- 178.190.54.70 08:10, 23. Sep. 2011 (CEST)

Wenn du gute (und seriöse) Quellen hast, kannst Du es gern entsprechend abändern. Vielleicht ist auch nur das "primär" unangebracht. --Felix 12:33, 23. Sep. 2011 (CEST)

Beteiligung Saudi Arabiens am Sechstagekrieg[Quelltext bearbeiten]

Es hat mich gerade stutzig gemacht, dass gesagt wird, Saudi Arabiens Truppen seien an dem Sechstagekrieg beteiligt gewesen. Meines Wissens wurden leidglich wurden Verbündete finanziell unterstützt. Als Quelle habe ich gerade noch die Regierungsseite der USA gefunden. Würde mich mal interressieren, wie vertrauenswürdig ihr das findet. (nicht signierter Beitrag von 84.187.185.179 (Diskussion) 23:59, 26. Feb. 2012 (CET))

7=8?[Quelltext bearbeiten]

Es ist etwas verwirrend wenn in der Einleitung gesagt wird, dass es sieben Kriege waren, in der Liste dann aber acht stehen, und sollten die Suez-Krise oder die Operation Litani(weil begrifflich kein Krieg, wobei das Unterscheidungskriterium unklar bzw. willkürlich erscheint) nicht dazugerechnet wird, dann gehörten diese auch nicht unter dieses Lemma (... Kriege).--WerWil (Diskussion) 19:42, 8. Apr. 2012 (CEST)

Das ist mir auch aufgefallen. Zudem werden die beiden Infifadas genannt: Sind das dann nicht auch Kriege? Zumindest sollte deren zeitlicher Rahmen und Umfang aufgenommen werden, dass man sie chronologisch besser zuordnen kann. Und was ist mit der Operation Gegossenes Blei? Zählt die als Krieg?--Urgelein (Diskussion) 12:03, 10. Apr. 2012 (CEST)
Ich stecke in der Materie nicht drin, aber da nun anscheinend kein kompetenter Mitarbeiter hier tätig werden will nehme ich die Angabe aus dem Einleitenden Satz heraus. Ich denke dadurch geschieht der geringste Schaden.--WerWil (Diskussion) 19:17, 19. Apr. 2012 (CEST)

Leider kommt nicht richtig heraus...[Quelltext bearbeiten]

...daß Ägypten sowohl in der Suezkrise, als auch im Sechstagekrieg eindeutig der Aggressor war und in beiden Fällen mit den Kriegshandlungen begonnen hat. (nicht signierter Beitrag von 89.1.39.98 (Diskussion) 14:18, 30. Jan. 2014 (CET))