Diskussion:Arbeitsgemeinschaft Sozialpolitischer Arbeitskreise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Umbenennung?[Quelltext bearbeiten]

In Ulrich Briefs steht es so, als sei die AG SPAK in der Sozialpolitischen Gesellschaft aufgegangen, hier ist es eine Schwestorganisation - was stimmt? bzw. wie ist das Verhältnis der beiden Organisationen ? Cholo Aleman 17:44, 7. Dez. 2007 (CET)

die AG SPAK und die Sozialpolitische Gesellschaft arbeiten zusammen und bilden seit neuestem die sozialpolitische Akademie, was hier insgesamt noch nachzutragen ist fritz-letsch.de 02:01, 18. Feb. 2008 (CET)

Ah, danke! - außerdem: in dem Artikel fällt auf, dass exakt gar keine Personen genannt sind - scheint also eine subjektlose Konstruktion zu sein... :-) Cholo Aleman 08:20, 11. Jan. 2009 (CET)

Habe gerade das Link zur webpräsenz geändert, da es ins Leere führte. So, ohne der Nennung der Index seite funktioniert es. Lothar Evers (11:39, 13. Okt. 2009 (CEST), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

Überarbeiten[Quelltext bearbeiten]

Auch wenn es ein alter Artikel aus 2006 ist erscheint er mit im momentanen Zustand am ehesten ein Löschkandidat zu sein. Vom Verein ist keinerlei Außenwirkung im Artikel eingearbeitet sondern einzig ein inbelegte Zielvorstellungen aus Binnenansicht.

Im Gegensatz dazu fehlt alles was zu einem enzyklopädischen artikel gehören würde. Angefangen bei der Darstellung der Relevanz, der Rechts- oder Organisationsform, den Mitgliedern und schließlich als wichtigster Infoemation -wie wird der Verein(?) und seine Ziele von anderen beurteilt. Mein Gefühl beim Blick auf den Autor läßt mich vermuten, das die AG nicht gerade selbstlos und weltanschaulich neutral unpolutische Ziele hat. Was natürlich bei einem komplett unbelegten Artikel eine Vermutung bleibt - und google doch selber kann wohl kaum die Lösung sein. --V ¿ 15:25, 7. Okt. 2014 (CEST)

Mein Gefühl beim Blick auf den Autor ...[Quelltext bearbeiten]

Das scheint nun ein Kriterium bei Wikipedia geworden zu sein:

"Mein Gefühl beim Blick auf den Autor" lässt sich natürlich immer wissenschaftlich untermauern, vor allem, wenn ich keine Ahnung und Sympathie für eine Thematik habe.

Das macht wikipedia demnächst zum wissenschaftlich fragwürdigen Projekt, das keine historischen Zusammenhänge wissen will ... --fritz-letsch.de (Diskussion) 15:28, 12. Jun. 2019 (CEST)