Diskussion:Baven (Landkreis Celle)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahr der Eingemeindung[Quelltext bearbeiten]

Ist es möglich, dass Baven bereits vor 1973 nach Hermannsburg eingemeindet worden ist? Im Gegensatz zu den anderen später eingemeindeten Orten findet sich Baven im Gemeindeverzeichnis von 1939 nicht als selbständige Gemeinde und es schließt ja auch unmittelbar an Hermannsburg an, sodass eine frühe Eingemeindung naheliegt. Oder war es so, dass Baven zeitweise zu Hermannsburg gehört hat, dann aber nach dem 2. Weltkrieg wieder selbständig wurde? Sollte anhand der angegebenen Literatur geprüft werden - das Netz gibt dazu wenig her. --Proofreader 11:18, 7. Aug. 2011 (CEST)

Also laut http://www.hermannsburg.de/hermannsburg/ortsteile/index.html wurde Baven 73 eingemeindet, allerdings ist mein Vertrauen in die Webseite eher begrenzt. Auf welches Gemeindeverzeichnis beziehst du dich? Gruß Suðri 16:06, 7. Aug. 2011 (CEST)
Auf das Amtliche Gemeindeverzeichnis für das Deutsche Reich des Statistischen Reichsamtes. Es gab ansonsten in Norddeutschland durchaus Fälle, wo in den 1930er Jahren Großgemeinden geschaffen wurden, die dann 1945 wieder aufgelöst wurden, allerdings war das eher im Oldenburgischen der Fall. Was Baven und Hermannsburg angeht, wäre es nicht schlecht, wenn man noch andere Quellen, insbesondere aus der Zeit zwischen 1945 und 1973 zu Rate ziehen würde, die den Status zu dieser Zeit dokumentieren. Im Jahr 1910 zumindest war Baven offensichtlich noch eine eigenständige Gemeinde, wie aus dieser Quelle: [1] hervorgeht. Ich schau mal, was ich sonst noch finde. --Proofreader 01:23, 8. Aug. 2011 (CEST)
Oder hier: [2], da gibt es für die Jahre 1925, 1933 und 1939 Einträge für Oldendorf, Beckedorf, Bonstorf und Weesen, nicht aber für Baven. --Proofreader 01:36, 8. Aug. 2011 (CEST)
Hm, im Großen Deutschen Ortsbuch von 1965 scheint Baven dagegen offenbar als eigenständige Gemeinde verzeichnet zu sein: [3] --Proofreader 02:18, 8. Aug. 2011 (CEST)
Ich werde mal sehen, dass ich noch an das Statistische Handbuch für Niedersachsen von 1950 komme, wobei ich stark vermute, dadss Baven dort als eigene Gemeinde aufgeführt ist; dann wäre das ein Fall, wo eine Eingemeindung 1945 oder danach wieder rückgängig gemacht worden wäre. Kommt wie gesagt vor, ist aber der erste Fall, der mir im östlichen Niedersachsen begegnet. --Proofreader 15:59, 9. Aug. 2011 (CEST)