Diskussion:Bemaßung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In Grundrissen finden sich oft Größenangaben, zum Beispiel:

Atelier
BF 12,0
FF 1,77

Was heißt das? Und müsste sowas nicht hierher?

Ja. Erledigt :) --Ron.W 18:14, 8. Jan. 2008 (CET)

OKRF vs OKRD[Quelltext bearbeiten]

Gibt es in der DIN 406 konkrete Angaben zur Bezeichnung der OberkanteRohdecke OKRD bzw. OberkanteRohfussboden OKRF? Welche Bezeichnung ist nach Norm die richtige für den Abschluss von z.B. tragenden Geschossdecken? Im Internet finden sich jeweils für beide Begriffe Ergebnisse. (nicht signierter Beitrag von 87.193.231.154 (Diskussion) 10:13, 11. Mär. 2016 (CET))

Artikel betrifft nur Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Die Aussagen über die Maßeinheiten und die Platzierung der Öffnungsmaße an Maßketten betrifft nur Deutschland. In Österreich und der Schweiz ist das jeweils anders vorgeschrieben. Beispielsweise wird in AT in der Architektur entweder nur in Metern oder häufiger nur in Zentimetern bemaßt, ohne Sprung im Bereich unter 1m. Weiters werden Öffnungen (Fenster, Türen) in AT in Maßketten über ihre Mittelachsen bemaßt, an denen die Öffnungsmaße separat stehen, weshalb es hier nie Maße unterhalb von Maßketten gibt. In der Schweiz werden meines Wissen nach Parapete und Stürze nach dem Gebäude-Null angegeben, nicht nach RDOK oder FFOK, da bin ich mir aber nicht sicher.

Wir brauchen also den Seitentitel "Bemaßung, Deutschland" oder separate Abschnitte für DE, AT, CH und eventuell andere Länder.