Diskussion:Brauerei Geismann Fürth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich würde gerne einmal erfahren, wer mich hier bei der Erstellung dieser Geismann-Seite unterstützt. Danke für das Foto. -ft-

Vgl. http://de.wikipedia.org/w/wiki.phtml?title=Brauerei_Geismann&action=history :) --Keichwa 20:01, 27. Jan 2004 (CET)

danke. Ich brauche noch alte Fotos von der Brauerei. Bitte bei Angebot an mich wenden. -ft-

Von dem richtigen Gebäude habe ich leider keine Fotos. --Keichwa 15:59, 28. Jan 2004 (CET)

Wie lade ich Bilder am besten hoch? Ich hätte vielleicht noch etwas. -ft-

Schön. Auf der linken Seite gibt es einen Link "Hochladen"; vgl. auch Wikipedia:Bilder --Keichwa 08:25, 31. Jan 2004 (CET)

Wieso ist das Fassaden Bild wieder verschwunden? (-ft- jetzt -FG-)

Bei mir ist es (noch) drin. Ich hatte es nur mit der neuen Syntax mit Verkleinerung eingebunden, es sollte eigentlich weiterhin angezeigt werden. Funktioniert es jetzt wieder? --Keichwa 14:36, 1. Feb 2004 (CET)

Seltsam, vielleicht liegt es an der Darstellung an meinem PC. Ich werde das mal überprüfen, bei mir ist es nämlich nicht mehr dargestellt. -FG-

Wie konnte das passieren[Quelltext bearbeiten]

Sehe ich das richtig, dass es in Fürth sowas wie den Nockherberg gab? Wie konnte den so ein Event einfach verschwinden. Wenn Brauereien gekauft werden, bestehen solche Dinge ja meist trotzdem weiter. Paulaner gibt es ja eigentlich auch nicht mehr (gehört zu Kulmbacher), aber der Nockherberg lebt. Ist ja traurig. Kaffeefan 20:34, 1. Jul. 2008 (CEST)

Hallo allerseits. Mehrfach wurde der Link zum FürthWiki gelöscht, obwohl diese Seite klar Mehrinformation liefert. Wenn ich den Link wieder einfüge oder die Änderung zurücksetze, werde ich bloss wieder gesperrt :-[ könnte die Sache jemand für mich übernehmen? Red Rooster 21:06, 18. Nov. 2008 (CET)
Bitte nicht. Wikis sind nach WP:WEB von der Verlinkung ausgeschlossen. --Carol.Christiansen 21:08, 18. Nov. 2008 (CET)
Stimmt nicht. Das verlinken von sich rasch ändernden Seiten ist nicht erwünscht, jedoch ändert sich dieses Wiki nicht, sondern es wächst. Interne Links müssten sonst ebenfalls verboten sein, da sich auch dort die Inhalte ändern. Red Rooster 21:25, 18. Nov. 2008 (CET)
an wievielen Stellen soll das denn jetzt nun wieder diskutiert werden? 91.18.83.35 21:29, 18. Nov. 2008 (CET)
Gar nicht. Zum Einen ist die Sachlage eindeutig, zum Anderen ist die beworbene Website inzwischen auf die Spam-Blacklist gesetzt worden. --Carol.Christiansen 21:45, 18. Nov. 2008 (CET)

Richtig. Sperrt am besten gleich das ganze Internet, dann verlinkt keiner mehr etwas! Beworben wird die Seite allerdings nicht, sie wird als Ergänzung zur WP bereitgestellt! Wer dafür ist, äußere sich einfach (auf meiner Diskussionsseite bitte, sonst darf ich tausend Diskussiosseiten durchsehen! Red Rooster 22:00, 18. Nov. 2008 (CET)

Der Link war vorher ewig drin, unwidersprochen zudem. Bis die Löschvandalen einfallen und eine Adresse auf die Blacklist setzen, die die best-detailierte Resource zu Fürth ist. Bei vielen Detailartikeln weit vor der Wikipedia steht, was ja auch immer auf Konsens beruht hat, da hier gar nicht in solcher Tiefe im Bezug auf eine einzelne Stadt gefischt werden kann. Aber richtig, sperrt nur. Das ich hier wie dort der Hauptersteller dieses Artikels bin und das eigentlich am allerbesten einschätzen kann, juckt ja hier nicht. -- -FG- 08:31, 19. Nov. 2008 (CET)

FürthWiki[Quelltext bearbeiten]

Dem Revertgrund wurde längst deutlich widersprochen: Der Admin, der die Löschung einer einschlägigen Vorlage vollzog, betont in der Begründung: Als Quelle zu Fürth-bezogenen Artikeln - eine durchaus überschaubare Zahl - kann dieses Wiki auch ohne Vorlage zitiert werden. Als Hauptautor beider Artikel - hüben wie drüben - kann ich die Relevanzen in diesem Fall eh konkurrenzlos am besten einschätzen. -- -FG- 15:06, 1. Dez. 2008 (CET)

Ich zweifel nicht an der Einschätzungsfähigkeit. Das Fürthwiki ist genauso wenig wie die Wikipedia inkl. der exzellenten Artikel als Beleg geeignet. −Sargoth 15:39, 1. Dez. 2008 (CET)
Führt sich dann die Wikipedia nicht selbst ad absurdum? ;-) Einerseits gibt es hier wie dort eine Quellenführung, andererseits würde dies einem Weblink, der z.B. zu Bebilderung führt nicht widersprechen. -- -FG- 15:41, 1. Dez. 2008 (CET)
Nein, sicher nicht. Ein nach unseren Kriterien lesenswerter Artikel hätte aber auch nicht die selben Probleme (von mir, die Einschätzung alle Wikis sind schlechte Links teile ich nicht). Der Artikel im Fürthwiki bietet aber auch einfach keine weiteren Infos. −Sargoth 15:46, 1. Dez. 2008 (CET)
Habe mich mit diesem Thema eigentlich lange genug beschäftigt um das anders zu sehen, aber gut. Wenn hier der Mehrwert nicht erkennbar ist, dann wirf bitte mal einen Blick auf den in der Löschschlacht erlegenen Link auf Liste der (Ober-)Bürgermeister der Stadt Fürth. Hier kann kein Mensch den Mehrwert in Abrede stellen, und trotzdem wird hier Front gemacht. Schöne Grüße -- -FG- 15:48, 1. Dez. 2008 (CET)
Nach WP:WEB 2.1 sind freie Texte einzuarbeiten, und nicht zu verlinken. Also sollte im angeführten wiki wirklich mehr Information sein ist dies im Artikel einzuarbeiten, somit hat der Leser die Möglichkeit das gleich zu lesen und nicht erst durchs Netz zu surfen zu müssen --RoterSand 16:09, 1. Dez. 2008 (CET)
Das wiederum verträgt sich mit der Lizenz keinesfalls, da dann ja wieder eine Quelle als Quelle dienen müsste, die als Beleg und Quelle nicht dienen darf. Außerdem ist die Bereitschaft der beteiligten Autoren ihre Beitragsleistungen nach der hier in den letzten Wochen gebotenen Dreistigkeiten übernehmen zu lassen absolut gegen Null. Davon mal ganz abgesehen, war es anfangs Konsens auch mit hier beteiligten Usern / Admins, dass man eine Partnerschaft pflegt, da die wikipedia ja nicht auf alle Fürther Details eingehen kann. Dass dann auch Kernartikel entstehen die hier auch da sind, das ist irgendwo selbstverständlich beim Charakter des Projekts. Ich würde mir einfach von Seiten der meisten Wikipedianer hier etwas mehr Kooperationsbereitschaft und weniger Skepsis wünschen. Wir übernehmen umgekehrt ja auch keine Artikel über unserem Kerngebiet fremde Inhalte, sondern verlinken stets in die Wikipedia. Und vielmehr noch Red Rooster aber auch ich, sind auch hier im "überregionalen" Projekt ;-) aktive Mitarbeiter. -- -FG- 16:35, 1. Dez. 2008 (CET)
Bitte nach WP:WEB draußen lassen. Die Sachlage ist eindeutig und längst ausdiskutiert. Danke. --Carol.Christiansen 08:55, 2. Dez. 2008 (CET)
Zum letzten Mal im guten: Hör auf hier andere Leute hinter's Licht zu führen! Die Sachlage ist weder eindeutig noch ausdiskutiert, DENN: Schlusspunkt der Auseinandersetzung war die Feststellung des Admins, dass die Links als normale einzufügen sind und nicht als Vorlage. Nicht mehr und nicht weniger. -- -FG- 09:45, 2. Dez. 2008 (CET)
Das siehst Du falsch. Das Ergebnis der Diskussion war, dass der Link bei Bedarf normal und ohne Vorlage einzufügen sei. Dies ist aber kein Freibrief für den Link, die Anforderungen nach WP:WEB bestehen weiterhin. --Krawi Disk Bew. 09:46, 2. Dez. 2008 (CET)
Auch das erklärt deutlich, dass Carols Aussage falsch war und deswegen mein Widerspruch erforderlich. -- -FG- 09:48, 2. Dez. 2008 (CET)
Komm, lass die Umbewertungen eindeutiger Aussagen; das ist extrem albern. Das Thema ist abgeschlossen, die Ablehnung ist eindeutig. --Carol.Christiansen 10:33, 2. Dez. 2008 (CET)

Spolie?[Quelltext bearbeiten]

Die im City-Center eingebauten Portal-Fragmente des Brauereihauptgebäudes werden im Artikel als Spolie bezeichnet. Folgt man dem Link zum Artikel erfährt man, dass Spolien Elemente sind, die "aus Bauten älterer Kulturen stammen und in neuen Bauwerken wiederverwendet werden.". Gewiss, die historistische Fürther Spitzen-Architektur der Jahrhundertwende mutet der späteren beim City-Center verwendeten gegenüber als um Welten überlegen an, doch handelt es sich angesichts von grob 80 Jahren Unterschied wirklich um Bauten einer älteren Kultur? ;-) Kurz gesagt: Ist es üblich, den Begriff in diesem zeitlichen Zusammenhang zu verwenden? ---FG- 10:47, 22. Aug. 2009 (CEST)

Ja, meiner Beobachtung nach ist es durchaus üblich. Ich würde ungern so weit gehen, die Formulierung „älterer Kulturen“ als bildungsbürgerliches Geschwurbel zu kritisieren, aber die Zugehörigkeit zu einem ganz anderen Baustil reicht völlig – die Stile wechseln in der Neuzeit nun mal schneller als in der Antike. Charakteristisch ist IMHO, dass die Wiederverwendung nicht aus praktischen, ökonomischen Gründen erfolgt, sondern als Ausschmückung mit einem (stilistisch) fremden Element bzw. als Erinnerung an ein untergegangenes Bauwerk, das in ganz anderem kulturellen Zusammenhang stand (hier z.B. auch: Produktionsgebäude statt „Konsumtempel“). --Ulf-31 16:16, 22. Aug. 2009 (CEST)

Einstieg Gustav Schickedanz[Quelltext bearbeiten]

Nach Lemma Gustav Schickedanz wurde die Brauerei arisiert, d.h. Juden mehr oder wenig zwangsweise weggenommen und wenig bezahlt. Daher müsste die Familie Geismann jüdisch gewesen sein. Die Rolle von Schickedanz wäre dann zu positiv dargestellt.--Hachinger62 15:59, 18. Mai 2011 (CEST)

Hallo Hachinger! Gustav Schickedanz erwarb seine Anteile mit Hilfe der Nürnberg-Fürther Dresdner Bank von überwiegend jüdischen Anteilseignern, das ist richtig. Die ebenfalls noch beteiligten Mitglieder der Familie Geismann jedoch waren nicht jüdischen Glaubens. Wie es ihm gelang auch ihnen die Anteile zu entlocken ist wegen unvollständiger und teilweise gefälschter Unterlagen in den Spruchkammerakten im Staatsarchiv Nürnberg unbekannt. -- FürtherBier 11:56, 15. Sep. 2011 (CEST)


Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 13:13, 27. Nov. 2015 (CET)