Diskussion:Bruttosozialprodukt (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kat[Quelltext bearbeiten]

Eine Kategorisierung nach 1977 für eine Demo-VÖ ergibt keinerlei Sinn.--Rmw 20:23, 9. Nov. 2012 (CET)

Ausschlaggebend ist laut der Kat das Jahr der Erstveröffentlichung. Spätere Neuinterpretationen fallen explizit nicht ins Gewicht. Wie kommst du darauf, dass eine reguläre LP mit einer Auflage von 1000 Stück (heute erscheint das wenig, 1977 war das verdammt viel) nur ein Demo sein soll? Ich habe hier ein Buch (Rock in Deutschlnad" von Ehnert & Kinsler), in dem die Ur-Fassung von "Bruttosozialprodukt" gar als Szene-Hit bezeichnet wird. Der SWR schreibt hier, dass 1000 LPs verkauft wurden. Die LP erschien bei einem ganz normalen kleinen Label, und "Bruttosozialprodukt" war schon 1977 ordentlich verlegt. Demo-VÖ sind etwas anderes und werden vor allem gar nicht verkauft. Sieh der Wahrheit ins Auge, dass die Ariola 1983 den alten Szene-Hit von anno 77 neu veröffentlichen wollte, das Lied aber nun einmal 1977 das Licht der Welt erblickte und folgerichtig auch in die 77er-Kategorie gehört. --79.193.174.129 22:52, 9. Nov. 2012 (CET)
Sorry, ich kann Deine "77er-Euphorie" nicht teilen. Nur weil 1.000 Leutchen da lokal das Lied gehört haben, das ist ja als solches ganz ok und im Artikeltext erwähnenswert, aber im Vergleich zu den 600.000 seit '83 verkauften Einheiten ist das doch eine Marginalie. Ggf. kann man doch beide Kats vergeben (mir wäre auch nicht begreiflich zu machen, warum eine von irgendwem mal locker rausgerotzte Katdefinition den Status einer in Stein gehauenen Gesetzestafel beigemessen wird). Vom Ding her gehört das Lied als NDW-Hit aber einfach nach 1983. Ach ja: es steht auch "Geier Sturzflug" in der Box und das ganz bewusst, denn darum gehts hier primär.--Rmw 20:57, 11. Nov. 2012 (CET)
Du verbiegst hier die Tatsachen nach deinem Gutdünken. Es haben nicht "1000 Leute das Lied lokal gehört", sondern es wurde eine LP mit einer verkauften Auflage von 1000 Exemplaren veröffentlicht. Die Definition der Kat als "von irgendwem locker rausgerotzt" zu bezeichnen ist eine bodenlose Unverschämtheit. Der Einführung und der Foremulierung der Kat gingen langwierige Diskussionen in der Musikredaktion voraus. Dort trage ich das Problem jetzt mal vor, da dort gewiss fachkundigere Autoren als du zu finden sind. --79.193.160.61 21:20, 11. Nov. 2012 (CET)
Ist ja gut, Havelbaude. ;)--Rmw 19:49, 12. Nov. 2012 (CET)
Nein, nicht Havelbaude. Knapp daneben ;-) Aber das tut hier nix zur Sache. Das Thema Jahres-Kat sollte besser in der Musikredaktion ausdiskutiert werden, die die Kat immerhin erarbeitet hat. --79.193.177.199 23:21, 12. Nov. 2012 (CET)
Nach dieser nun schon länger andauernden Diskussion ist die vergebene Kategorie:Lied 1983 eindeutig falsch. Ich entferne sie daher und bitte darum, weitere Editwars um diese falsche Kategorie zu vermeiden.--Engelbaet (Diskussion) 11:20, 17. Nov. 2012 (CET)

Gedenken an die Opfer der Depublizierung[Quelltext bearbeiten]

Einzelhinweis Nr. 6 (WDR) ist im Kampf gefallen. (nicht signierter Beitrag von 93.196.235.234 (Diskussion) 19:11, 13. Sep. 2015 (CEST))

Jahr[Quelltext bearbeiten]

Stammt der Song nicht eigentlich aus den 50ern oder 60ern im Kontext von Wirtschaftswunder, Ludwig Erhard und Karl Schiller, und wurde Ende der 70er/Anfang der 80er nur von Extrabreit als Ska-Nummer neu interpretiert bzw. gecovert? Ich erinnere mich an eine Erwähnung in unserem Gmk-Buch in der Erläuterung zum Bruttosozialprodukt, wo am Anfang nebenbei auf den Song aus den 50ern oder 60ern mit Origialinterpret eingegangen wurde, mit dem Nachsatz: "heute meist in der Coverversion von 1983 von Extrabreit bekannt" in Klammern. --79.242.219.119 06:26, 22. Feb. 2017 (CET)